Jan Josef Liefers

Die offizielle Fanseite

Walk on water

Ein Kommentar

Walk on water

You’re walkin‘ on the water with your eyes open wide
You don’t know who you are and how to make it through the night
The misery between us we just can’t leave behind
As long as we’re just looking for things we’ll never find

Cry with the storm / Let it take you home
Hide it from the day / Dream it all away

I can see you crying in the rain
I can feel you’re hiding in your pain
Don’t stay behind that line
Come back I’ll make you shine

You know it’s not the answer our secret to conceal
It’s time I change the question to something you can feel
Step through the magic mirror / Take a look from either side
When you’re walking on the water with your eyes open wide

You carry the storm and you pray that you’ll get it calm
Hiding from the sun / Always on the run

I can see you dancing in the rain
I can feel your fight is not in vain
I wanna go your way
Let’s make a better day

I can see us dancing in the rain
I believe we’re trying not in vain
I know that nothing’s gonna be the same
We’re making our way
Into a better day…


Jolli meint:

Dieses Lied hat etwas gebraucht, bis es sich in mein Herz gespielt hat, aber jetzt liebe ich es einfach. Ein wunderschönes Lied, um düstere Regentage aufzuheitern. Wer genau auf den Text hört, der sieht vielleicht auch die Bilder einer Geschichte, die traurig beginnt, dann aber zu einem Happy End wird.
Und weil es das letzte Lied auf der CD ist, wird der lange Schluss (gibt es das Wort outro?) noch bis zum letzten Ton zu einem schönen Ausklang.


Anne meint:

Hier kämpft eine Person um eine andere, spricht ihr Mut zu und verspricht sie auf ihrem Weg zu begleiten. Es muss sich nicht unbedingt um eine Liebesbeziehung handeln. Es könnte auch um eine tiefe Freundschaft gehen. Ich stelle mir bei diesem Lied immer eine Person vor, die traurig und nachdenklich am Fenster sitzt während große Regentropfen an der Scheibe nach unten laufen. Zum Ende des Liedes beginnt es dann aufzuklaren und  das Klavier symbolisiert die letzen Topfen, die in der Sonne glitzern bevor sie sich von den Blättern lösen und auf die Erde fallen.

Ein Kommentar zu “Walk on water

  1. Ja, das Wort gibt’s!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s