Jan Josef Liefers

Die offizielle Fanseite

Madagascar (2005)

Hinterlasse einen Kommentar

Inhalt:

Eigentlich hätte es nur ein kleiner, nächtlicher Ausflug werden sollen. Das Zebra Marty träumt davon, einmal die Innenstadt von New York zu sehen. Marty hat das Leben im Zoo satt und strebt nach Freiheit, doch seine Freunde – das divenhafte Nilpferd Gloria, die Hypochonder-Giraffe Melman und der egozentrische Löwe Alex – sind skeptisch. Besonders Alex, der Liebling aller Zoobesucher, möchte sein Star-Leben im Zoo keinesfalls aufgeben.

Aber als Marty eines Nachts heimlich davonschleicht, müssen ihm seine Freunde zu Hilfe kommen. Das geht leider gründlich schief und die Tiere werden mit einem Schiff in ihre Heimat zurückgeschickt. In Afrika kommen sie jedoch nie an, denn die Pinguine entern den Frachter und steuern ihn geradewegs nach Madagascar.
Nun müssen die Freunde lernen was es heißt, ein wildes Tier zu sein.

Mehr als 6,5 Mio Zuschauer sahen die Dreamworks-Produktion, in der Jan in der deutschen Fassung den Löwen Alex synchronisierte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s