Jan Josef Liefers

Die offizielle Fanseite

Helden

Hinterlasse einen Kommentar

Wir hätten diesen Kampf gewinnen sollen
Hätten uns ersparen können
Was wir heut‘ nicht fühlen wollen
Wir wären so leicht so weit gekommen

Hätten wir damals keine Angst gezeigt
Wären wir heut‘ vielleicht schon
Vor uns selbst in Sicherheit
Wir wären so leicht so weit gekommen

Refrain
Wir wären unsere Helden gewesen
Seh‘ dich nachts noch vor mir stehen
Seh‘ dich wieder gehen
Sind nie Helden gewesen
Wir haben’s nicht versucht
Ich hoffe, es geht dir gut
Wir haben’s nicht versucht
Ich hoffe, es geht dir gut

Hätten wir wofür es begonnen hat
Wahr gemacht
Hätte unser Wort
Bis heute noch Wert gehabt
Wir wären so leicht so weit gekommen

Wir wären glorreich, sind so gleich
Wären so leicht schon so weit gekommen

Refrain


Daniela meint:

Helden gehört definitiv zum meinen persönlichen Favoriten. Wäre, hätte, wenn …  Mit der ausgiebigen Nutzung des Konjunktiv II verlässt der Song die reale Welt und widmet sich der irrealen Welt, dem Reich der Phantasien, der Vorstellungen, der Wünsche, der Träume, der irrealen Bedingungen und verpassten Chancen.  „Hätten wir wofür es begonnen hat, wahr gemacht, hätte unser Wort bis heute noch Wert gehabt. Wir wären so leicht so weit gekommen.“ Diese Passage wirkt wie ein Ansporn, an manchen Weggabelungen des Lebens nicht den Weg des geringsten Widerstands zu gehen, sondern es Zeit für Helden werden zu lassen, um eben nicht hinterher den verpassten Chancen nachtrauen zu müssen.

Der lange Instrumentalpart im Stück lässt musikalisch wie in einem Zeitrafferfilm die verpassten Chancen vor dem geistigen Auge an einem vorbei ziehen.

Autor: Manu

Ich lebe im südlichen Niedersachsen, zwischen Harz und Lüneburger Heide. Irgendwann Ende der 60-er Jahre des vergangenen Jahrhunderts geboren (Wie sich das anhört...). Liiert, Mutter eines erwachsenen Sohnes und seit etlichen Jahren JJL-Fan.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s