Jan Josef Liefers

Die offizielle Fanseite

Tafelmusik (2011)

Hinterlasse einen Kommentar

tafelmusik

1. Intro (Sonny Thet)
2. Sonett 64 (Laura Westphal, Josi Koch)
3. Goldener Ring (Spiesser mit Herz)
4. Wenn 2 zueinander passen (Ulla Meinecke, Ingo York)
5. Divine (Maria Schildt, Charlie Ludwig)
6. Sonett 66 (Inge Keller)
7. Grapefruit Moon (Ulla Meinecke)
8. He was a friend of mine (Spiesser mit Herz)
9. Let it be (Spiesser mit Herz & Ulla Meinecke & J. J. Liefers)

10. Sonett 127 (A.R.T. Johannes-Paul Kindler, Sonny Thet)
11. Blackbird (Spiesser mit Herz & Ulla Meinecke)
12. Christine (Charlies Crew)
13. Like a Rolling Stone (Ulla Meinecke)
14. Wenn du nicht da bist (Charlies Crew)
15. There will be a light (Spiesser mit Herz & J. J. Liefers)

16. Wenn ich groß bin… (Lena Beyerling)
17. Joanne (Charlies Crew)
18. Mercedes Benz (Paula Westphal)


CD-Hilfsprojekt für Obdachlose und krebskranke Kinder

Der Begriff „Tafelmusik“ mag beim ersten Lesen irreführend sein. Es handelt sich bei dieser CD aber nicht, wie man erwarten könnte, um eine erneute Interpretation barocker Kompositionen, sondern um ein Projekt eher rocknaher Künstlerinnen und Künstler zugunsten der Magdeburger Tafel. Auch zugunsten des Magdeburger Förderkreises krebskranker Kinder e.V. und des Arbeits- und Freundeskreises Fritz Bennewitz e.V. Ein gemeinnütziges musikalisches Unternehmen also und zwar in allumfassendem Sinne, denn hier geht der Gesamterlös des CD-Verkaufs an die genannten Organisatoren.

Doch wer tafelt da auf? Die Namen allein sind schon interessant genug, um Musikbegeisterte aufhorchen zu lassen, ohne bereits deren musikalischen Beiträge auf diesem Tonträger gehört zu haben. Ulla Meinecke & Ingo York, Sonny Thet, Jan Josef Liefers, Charlies Crew, Steve Horn und viele andere. Aufmerksam gemacht wurde ich auf dieses Produkt von Marcus Schloussen, der als Studiomusiker fungierte. Und wenn man nun glauben möchte, wie ich es vor dem Hören der CD tat, es würde sich dabei um einen „Aufguss“ bereits veröffentlichter Materialien handeln, der wird schnell im positivsten Sinne enttäuscht. Das Projekt, welches sich nach einem Werbespot „Spiesser mit Herz“ nannte, lässt uns Ulla Meinecke mit „Grapefruit Moon“ zum Beispiel hören, einem Titel von Tom Waits und einigen anderen. Dass sich solche Barden wie Werther Lohse und Jan Josef Liefers „nur“ als Background für dieses Projekt bereit erklärten, spricht nicht nur für das Anliegen, sondern auch für das darüber hinausgehende Besondere an dieser einzigartigen CD, einer Kombination, die wir sicherlich so nicht wieder präsentiert bekommen werden.

Auf dieser finden sich neu interpretierte Klassiker wie „Let It Be“, „Like A Rolling Stone“ oder „Mercedes Benz“ wie auch etliche eigene Werke der Beteiligten. Und Besonderheiten ganz anderer Art, wie die gesangliche Teilnahme des Boxers Ingo Westphal und seiner Kinder. Weitere Beteiligte sind der Schauspieler Johannes Paul Kindler, der Juckreiz-Boss Jürgen Albrecht, der Gitarrist Charlie Ludwig (auch als Sänger zu hören), der Frontsänger von Charlies Crew Hannes Andratschke, die Musikerin Maria Schildt wie auch die junge Schauspielerin Lena Beyerling. Im Studio musizierten mit Marcus Schloussen die Herren Markus Stieler, Uwe Jahn, Syml Symanowski, Flori Meyer und Jürgen Rohmeis. Zu einem Teil also schon ein Who is Who der Magdeburger Szene.
Wie aus dieser Aufzählung leicht zu entnehmen, gibt es auch einige literarische Anteile auf dieser CD. Hier ist das sprachliche und interpretatorische Zuckerstück das Shakespeare-Sonett 66, vorgetragen von der unvergessenen Inge Keller.

[Quelle: Andreas Hähle auf deutsche-mugge.de]

Weitere Infos zu dem Projekt sowie Fotos gibt es bei Spiesser mit Herz


und als Zugabe (nicht auf der CD!)

Wo bist du? gesungen von Lena Beyerling und Jan Josef Liefers

Autor: Mara_Thoni

"Life begins at the end of your comfort zone."

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s