Jan Josef Liefers

Die offizielle Fanseite

Clubgig in Vienna

Hinterlasse einen Kommentar

Ein Gastbeitrag von Stonii. Danke dafür!!

Wien (2)Am 15.3.2016 war es endlich soweit und wir konnten RADIO DORIA nach langem Warten live im Chaya Fuera in Wien erleben.
Aufgrund des plötzlichen Schlechtwetter-einbruchs war es ein kleines Wunder, dass die Jungs aus München überhaupt anreisen konnten. Alle die es schon einmal miterlebt haben wissen – der Osten Österreichs wird durch kleinste Mengen an schneeähnlichem Niederschlag verkehrstechnisch mitunter komplett lahmgelegt. Durch eine glückliche Fügung war dem diesmal aber nicht so und Gunter, Christian und Jan hatten sogar noch Zeit für einen kurzen Besuch beim ORF.

Wien (3)Im Gegensatz zum Konzert in der Münchener Muffathalle ist die Atmosphäre im Chaya Fuera sehr „chillig“: Gemütliche Sitzecken, Stehtische und ausreichend Stehplätze vor der Bühne.  Auch ohne den mittlerweile allseits bekannten Baum (der hätte nun wirklich keinen Platz mehr gehabt.. ) eröffneten die Tiere des Waldes einen unbeschreiblich schönen Abend und hatten die Wellenlänge der Besucher gleich von Anfang an getroffen. Und sollte irgendwo in der Menge doch ein Wiener „Grantler“ versteckt gewesen sein, ich bin mir sicher auch den hat Jan binnen kürzester Zeit überzeugt. Spätestens bei den Luftballons werden wir doch alle wieder Kind 😉

Kurz: es war ein stimmungsvoller, rockiger, nachdenklicher, lustiger und viel zu kurzer Abend in Wien. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Autor: Gastautor

Dieser Bericht wurde von einem Gastautoren für die JJL-Fanseite verfasst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.