Jan Josef Liefers

Die offizielle Fanseite

Eigentlich

Hinterlasse einen Kommentar

Eigentlich wär ich heut
Überhaupt nicht da
Würd im Einbaum segeln
Im Meer um Sansibar
Würd aus fremden Farben
Nur die grellsten wählen
In den hängenden Gärten von Babylon
Blumen zählen

Eigentlich wollt ich dich
Noch so vieles fragen
Eigentlich hätte ich dich’so gern stolz gemacht
Hätt die Sterne geholt
Sie an dunklen tagen’In den Himmel gehoben
Die Wolken verschoben

Refrain
Doch ich lass mich nicht treiben
Ich zwing mich zu bleiben
Doch wäre ich heut unterwegs
Dann würd ich dir schreiben
Es dir zeigen
Das Wunder beweisen
Dich fragen
Ob du ein Stück mit mir gehst

Komm mit mir auf Reisen
Damit wir bleiben
Wer wir eigentlich sind
Wie wir eigentlich sind
Komm mit auf Reisen
Damit wir bleiben
Wer wir eigentlich sind
Bring das Feuer zum brennen
Wenn noch Glut in dir glimmt

Eigentlich hätt unsere Liebe
Für immer gehalten
Eigentlich wären unsere Kinder heut schon groß
Eigentlich wollten wir nichts
Was wir nicht schon haben
Uns selber erfinden nie wie die
Anderen sein

Refrain 

Bridge
Wir lassen uns treiben
Wer zwingt uns zu bleiben
Du und ich wir sind heut unterwegs

Refrain

 

Autor: Mara_Thoni

"Life begins at the end of your comfort zone."

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s