Jan Josef Liefers

Die offizielle Fanseite


Hinterlasse einen Kommentar

Aktuell im Dreh: Tatort – „Lakritz“ (AT) (2019)

Inhalt:
Hannes Wagner ist in Münster eine Institution. Oder besser gesagt er war es. Denn am Morgen nach seinem 40. Dienstjubiläum als Marktmeister des weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Wochenmarktes liegt er mausetot in seiner Villa. Und beinahe jeder der Marktbeschicker hätte guten Grund, Hannes Wagner ins Jenseits zu befördern. Gar nicht erst zu reden von denen, die Wagner in den Jahrzehnten seiner Herrschaft nicht mit einer der begehrten Lizenzen für einen Stand auf dem Markt beglückt hat.
Eine der vielen Spuren führt unsere Helden zu einer kleinen Lakritzmanufaktur, zu Monika, Boernes erster Liebe und zu einem lange zurückliegenden Fall, der aus dem kleinen Karl-Friedrich schließlich den großen Boerne werden ließ…

[Quelle: Film und Medien Stiftung NRW]

Produktion: Molina Film
Regie: Randa Chahoud
Drehbuch: Thorsten Wettcke
Darsteller: Jan Josef Liefers, Axel Prahl, Friederike Kempter, Mechthild Großmann, ChrisTine Urspruch, Claus D. Clausnitzer, Annika Kuhl, Patrick von Blume, Walter Hess, Ronald Top, Martina Eitner-Acheampong, Sascha Tschorn, Eva Luca Klemmt, Jamie Bick, Justus Czaja, Sarah Buchholzer

Kamera: Kristian Leschner
Sender: WDR
Drehort: Münster und Umgebung, Köln und Umgebung
Drehzeit: 12.03.2019 – 12.04.2019


Trailer


Rezensionen


Links:


Offizielle Pressefotos des WDR: 


Axels Videos:


Schnappschüsse rund um die Dreharbeiten:


Hinterlasse einen Kommentar

Der Fanseiten-Rückblick auf das Jahr 2018

Wo ist die Zeit schon wieder hin?? In wenigen Stunden ist 2018 Geschichte.

Wir lassen das Jahr noch einmal Revue passieren, erfreuen uns an dem, was war, und freuen uns erst recht auf das, was kommt! :D

 


Hinterlasse einen Kommentar

In Postproduktion: Tatort – ‚Dann steht der Mörder vor der Tür‘ (2019)

Tatort Spieglein Pressetermin (6)Inhalt

Es sind nur noch wenige Tage bis Heilig Abend. Kommissar Frank Thiel und Prof. Karl-Friedrich Boerne haben gerade bei Gericht das Schluss-Plädoyer von Staatsanwältin Wilhelmine Klemm gehört. Noch ist das Urteil nicht gefällt, aber die Indizienlage bei dem Mord war eindeutig und der Fall abgeschlossen. Die Weihnachtsferien können kommen. Doch da meldet sich ein mysteriöser Anrufer und behauptet, Kommissarin Nadeshda Krusenstern in seiner Gewalt zu haben…

[Quelle: WDR Presse]


Regie:

  • Torsten C. Fischer

Darsteller:

  • Sascha Alexander Geršak
  • Oleg Tikhomirov
  • Thomas Kautenburger
  • David Bennent
  • Sophie Lutz
  • Heike Trinker
  • Kristina Walter

Trailer


Rezensionen


Links


Offizielle Pressefotos des WDR


Axels Videos vom Dreh mit JJL


Schnappschüsse rund um die Dreharbeiten

 


4 Kommentare

Pressetermin beim Tatort „Spieglein, Spieglein“

Gestern gab es einen ziemlichen Auflauf vor der JVA Münster – der WDR hatte zum Pressetermin gerufen und sicher zwei Dutzend Fotografen sind gekommen.

Aber nicht nur die Presse war reichlich vertreten, auch viele Anwohner und Menschen, die zufällig den Drehort passierten, blieben ein Weilchen und beobachteten begeistert die Dreharbeiten und den anschließenden Fototermin, bei dem sich alle Darsteller bestens gelaunt und sehr geduldig zeigten.
Beinah hätten wir alle sechs Hauptdarsteller auf ein Bild bekommen – lediglich Friederike Kempter, die momentan eine Babypause einlegt, fehlte.

Hier nun ein Schwung Bilder für euch. Wir hoffen, ihr habt etwas Freude damit! :)


Links zum Pressetermin:


Galerie:


17 Kommentare

Tatort – ‚Spieglein, Spieglein‘ (2019)

© WDR/Thomas Kost

Inhalt:
Schreckmoment für Kommissar Thiel: Auf den ersten Blick sieht die Tote, die morgens in der Münsteraner Innenstadt gefunden wird, Staatsanwältin Wilhelmine Klemm zum Verwechseln ähnlich. Es bleibt nicht das einzige Todesopfer auf dem Seziertisch Prof. Boernes, das einen Doppelgänger zu haben scheint.

Staatsanwältin Klemm ist fassungslos. Die Frau, die mitten auf der Promenade in Münster erschossen wurde, sieht ihr zum Verwechseln ähnlich. Außerdem wurde bei der Toten eine Zigarettenschachtel der Marke gefunden, die Wilhelmine Klemm raucht, obwohl die ermordete Frau ihr Leben lang Nichtraucherin war. Alles ein merkwürdiger Zufall? Für Kommissar Thiel gibt es zunächst keinerlei Anhaltspunkte für ein Tatmotiv. Doch nur wenig später wird die Leiche einer kleinwüchsigen blonden Frau in die Rechtsmedizin eingeliefert. Sie wurde erdrosselt – und zwar genau mit dem Schal, den Silke „Alberich“ Haller (Christine Urspruch) schon länger vermisst. Thiel und Boerne sind sich einig: Hier ist ein Serienmörder am Werk. Hat er es am Ende auch auf sie abgesehen?

[Quelle: WDR Presse]


Regie:

  • Matthias Tiefenbacher

Darsteller:

  • Arnd Klawitter
  • Mirko Schrader
  • Ronald Kukulies
  • Wolfgang Packhäuser
  • Birgit Angerer

Trailer


Rezensionen:


Links


Offizielle Pressefotos des WDR:

 

 


Axels Videos:


Schnappschüsse rund um die Dreharbeiten:

 


Hinterlasse einen Kommentar

Sendetermin bestätigt: Tatort „Schlangengrube“ kommt am 27. Mai

Wir machen es ganz kurz: jetzt ist es offiziell vom Sender bestätigt! Der einzige Tatort Münster in diesem Jahr kommt am 27. Mai in der ARD!

Alle weiteren Informationen wie Mitwirkende, Inhaltsangabe, Videos und Fotos rund um die Dreharbeiten findet ihr hier bei uns:
Tatort – ‚Schlangengrube‘ (AT: ‚Affentheater‘)

Außerdem hat Bavaria fiction schon erste Fotos freigegeben:


Hinterlasse einen Kommentar

Hans-Rosenthal-Ehrenpreis 2018 geht an Jan Josef Liefers

Jan Josef Liefers erhielt den mit 10.000 Euro dotierten Hans-Rosenthal-Ehrenpreis für sein großes soziales und humanitäres Engagement. Die Auszeichnung wurde am Samstag, 3. März 2018, im Rahmen der 19. Hans-Rosenthal-Gala in der Jugendstil-Festhalle in Landau in der Pfalz verliehen.

Die offizielle Pressemitteilung:
Mit einstimmigem Votum entschied sich die Jury in diesem Jahr für den Schauspieler, Musiker, Regisseur und Produzenten Jan Josef Liefers. Er ist der 15. Träger des Hans-Rosenthal-Ehrenpreises, der seit 2003 jährlich von der Hans-Rosenthal-Stiftung und dem Verein „Aktion Hilfe in Not“ an Personen oder Institutionen vergeben wird, die sich in herausragender Weise und uneigennützig für Not leidende Menschen einsetzen.

Seit vielen Jahren engagiert sich Jan Josef Liefers außerordentlich im sozialen Bereich. Er arbeitet aktiv im Beirat der Til Schweiger Foundation und setzt sich seit vielen Jahren für das Kinderhospiz „Sonnenhof“ der Björn-Schulz-Stiftung ein. Darüber hinaus ist Jan Josef Liefers langjähriger Botschafter und Unterstützer der NCL-Stiftung, die sich für Kinder einsetzt, die an Kinderdemenz NCL (Neuronale Ceroid Lipofuszinose) erkrankt sind. Die Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, die Erforschung der tödlichen Kinderdemenz voranzutreiben, um sie künftig heilen zu können. Dazu koordiniert die Stiftung medizinische Projekte und informiert die Öffentlichkeit über die Krankheit. Das Preisgeld wird Jan Josef Liefers der NCL-Stiftung zur Verfügung stellen.

Der „Hans-Rosenthal-Ehrenpreis“ wird in Würdigung der Persönlichkeit des 1987 verstorbenen Fernsehmoderators und Quizmasters („Dalli-Dalli“) sowie zur Erinnerung an sein Werk und Schicksal ausgelobt. Hans Rosenthal war es schon aufgrund seiner eigenen Geschichte wichtig, dass selbstlose und mutige Personen Anerkennung finden. Es war ihm ein Anliegen, Not leidenden Menschen zu helfen, unter anderem mit der Aktion „Dalli-Dalli hilft“, in deren Nachfolge die Hans-Rosenthal-Stiftung gegründet wurde.

Sichtbares Zeichen dieser Auszeichnung ist eine Plastik des international renommierten Künstlers Prof. Gernot Rumpf aus Neustadt an der Weinstraße: ein Pelikan als Symboltier der Hilfsbereitschaft und Nächstenliebe.


Links/Berichte über die Gala:


Video:


Galerie:

Wir waren selbst nicht vor Ort, alle Bilder sind Fremdmaterial. Bitte Quellenangaben beachten!