Jan Josef Liefers

Die offizielle Fanseite


Hinterlasse einen Kommentar

In Postproduktion: Totengebet (2018)

Inhalt:

Foto: ZDF/Gordon Mühle

Rechtsanwalt Joachim Vernau denkt, nichts könne ihn überraschen. Doch plötzlich steht vor seiner Tür eine junge Frau, die nach ihrem Vater sucht: Rachel Cohen (Mercedes Müller). Sie kam von New York nach Berlin, um herauszufinden, was im Sommer 1990 an der US-Ostküste passiert ist. In diesem Sommer besuchte auch Vernau die Universität in Boston und war wie drei andere Mitstudenten auch in Rachels Mutter verliebt.

Mit Unterstützung der jungen Frau kontaktiert Vernau seine ehemaligen Kommilitonen. Einer von ihnen wird noch am selben Abend tot in Berlin aufgefunden, und Rachel verschwindet spurlos. Vernau ist plötzlich in eine Morduntersuchung verwickelt und beginnt, auf eigene Faust nachzuforschen. Die Spuren der jungen Frau führen ihn zurück in die USA, zur Uni nach Boston und in die eigene Vergangenheit. Und plötzlich ist, mehr als 25 Jahre danach, das Leben von Joachim Vernau in Gefahr, weil jemand auch noch nach so vielen Jahren die Wahrheit verheimlichen will.

[Quelle: ZDF Presseportal]


Trailer:


Rezensionen:


Links:


Offizielle Pressefotos:


Schnappschüsse rund um die Dreharbeiten:

 


Hinterlasse einen Kommentar

Honig im Kopf (2014)

Inhalt:

Honig im Kopf (2)Die elfjährige Tilda (Emma Schweiger) liebt ihren Großvater Amandus (Dieter Hallervorden) sehr. Aber mehr und mehr zeichnet sich ab, dass er unter Alzheimer leidet. Für Tildas Eltern Sarah und Niko (Jeannette Hain, Til Schweiger) ist es unmöglich, den immer mehr auf Hilfe angewiesenen Vater allein in seinem Haus zu lassen. Sie treffen schließlich die Entscheidung, ihn bei sich aufzunehmen, um ihn besser betreuen zu können. Aber bald wird klar, dass der Spagat zwischen Familie, Arbeit und Opas Krankheit nicht mehr bewältigt werden kann. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Deutscher Fernsehpreis 2013 – ‘Der Turm’ als Bester Mehrteiler nominiert

Der Turm, die erfolgreiche Verfilmung des gleichnamigen Romans von Uwe Tellkamp, hatte am vergangenen Mittwoch, dem 2. Oktober 2013, gleich dreifach die Chance, den Deutschen Fernsehpreis abzuräumen. Nominiert wurde er als Bester Mehrteiler. Ebenso nominiert waren Jan Josef Liefers als Bester Schauspieler sowie Claudia Michelsen und Nadja Uhl als Beste Schauspielerin.

Die Konkurrenz war allerdings sehr groß: Die Jury hatte die schwere Aufgabe, sich zwischen Der Turm und den ebenso starken Produktionen Unsere Mütter, unsere Väter (die letztendlich die Trophäe erhielt) und Das Adlon zu entscheiden.

Allen Preisträgern unsere herzlichsten Glückwünsche!

Sichtbar amüsiert zeigte sich Jan Josef Liefers im Publikum, als Max Giermann und Martin Klempnow in der Laudatio für die Kategorie Beste Comedy die Münsteraner Tatortermittler Prof. Karl-Friedrich Boerne und Frank Thiel parodierten.


Hinterlasse einen Kommentar

Grimme-Preise für ‚Der Turm‘

In der Kategorie Fiktion erhält die Produktion ‚Der Turm‘ mehrere Preise:

Thomas Kirchner (Buch)
Christian Schwochow (Regie)
Lars Lange (Ausstattung)
Jan Josef Liefers, Claudia Michelsen,
Sebastian Urzendowsky
 (stellv. für das Ensemble)

Zur Jurybegründung

Wir gratulieren den Preisträgern zum verdienten Erfolg!


2 Kommentare

Verleihung der Goldenen Kamera 2013 – Bildergalerie zur Laudatio von Anna Loos und Jan Josef Liefers

Die Kategorie „Beste deutsche Schauspielerin“ gewinnt Claudia Michelsen und „Bester deutscher Schauspieler“ ist Charly Hübner.

Wir gratulieren!

Die Laudatio hielt das Schauspieler-Ehepaar Anna Loos und Jan Josef Liefers gemeinsam. Sie selbst sind beide Preisträger der GOLDENEN KAMERA.