Jan Josef Liefers

Die offizielle Fanseite


Ein Kommentar

Radio Doria in der Philharmonie Köln

Knapp 1400 Gäste waren am Pfingstsonntag ins sonnige Köln gekommen, um Jan Josef Liefers und und seine Band in der ehrwürdigen Kölner Philharmonie zu sehen. Und sie alle wurden nicht enttäuscht: bestens aufgelegte Musiker und die grandiose Akustik der eindrucksvollen, unterirdisch angelegten Konzerthalle der Domstadt machten den Abend zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Wie schon in den Monaten zuvor hatte die Band viele Lieder aus dem aktuellen Album „2 Seiten“ dabei. Im Vergleich zur letzten Tour fehlten allerdings die Leinwand mit den Animationen (schade, aber ok) und der schreiend komische Mittelteil, in dem die Band früher über die jeweilige Stadt sang und reimte. Dass dieser Programmpunkt gestrichen wurde, habe ich persönlich sehr bedauert, denn ich habe dabei manches Mal gebrüllt vor lachen. Aber ich habe auch absolutes Verständnis dafür, denn es ist sicher sehr aufwendig und zeitraubend gewesen, jeden Tag aufs neue diese Kalauer auszudenken. Dennoch hat man nichts vermisst: ein top-Song und ein Höhepunkt folgten dem anderen – wie immer, wenn diese fünf Männer zusammen auf der Bühne stehen.
Alles in allem bleibt zu sagen: es war ein wunderschöner Abend, eine tolle Energie zwischen Publikum und Band.

Ich habe Soundcheck und die ersten drei Lieder des Konzerts in Köln mit der Kamera begleitet. Viel Spaß mit den Fotos!


Hinterlasse einen Kommentar

Der Fanseiten-Rückblick auf das Jahr 2018

Wo ist die Zeit schon wieder hin?? In wenigen Stunden ist 2018 Geschichte.

Wir lassen das Jahr noch einmal Revue passieren, erfreuen uns an dem, was war, und freuen uns erst recht auf das, was kommt! :D

 


Ein Kommentar

Noch ist nicht Schluß – wir verlosen drei weitere Radio Doria-Fanpakete :)

Ihr Lieben, auch dieses Jahr haben wir wieder eine gut gefüllte Kiste bekommen, damit wir euch zu Weihnachten ein paar schöne Geschenke machen können. Liebe Jungs von Radio Doria, liebe Ellemaj: herzlichen Dank dafür, wir freuen uns total darüber, ein paar tolle Fanpakete verlosen zu dürfen!! :) :)

Am kommenden Samstag werden drei Geschenk-Sets, bestehend aus einem Radio Doria T-Shirt, einer Soundtrack meiner Kindheit-CD, der aktuellen 2 Seiten-CD, einem Feuerzeug und einer Autogrammkarte, neue Besitzer bekommen.


Wenn Ihr gewinnen möchtet, schreibt eine Mail an verlosung@jjl-fanseite.de
Als Betreff gebt Ihr Fanpaket 2 an, in der Mail zusätzlich euren Namen und die Stadt, in der Ihr wohnt.

Die Verlosung ist ab jetzt freigeschaltet und läuft bis Samstag, den 8. Dezember um 20:00 Uhr. Alle Mails, die danach noch eintreffen, werden nicht mehr berücksichtigt.

 

Die beiden glücklichen Gewinner werden noch am gleichen Abend hier im Blog und auf Facebook bekanntgegeben sowie per Mail benachrichtigt. Also checkt diese Seite und Euer Postfach!! :D

Wichtig: Wenn Ihr gewonnen habt, teilt uns bitte innerhalb von 24 Stunden Eure vollständige Adresse mit, damit wir Euch Euren Gewinn zusenden können. Wenn Ihr euch nicht rechtzeitig zurückmeldet, wird Euer Paket neu verlost!!

Wir garantieren, wir werden die Mailadressen nicht weitergeben oder für irgendetwas verwenden. Alle Daten werden nach der Verlosung gelöscht, sobald wir die Rückmeldung der Gewinner bekommen haben und somit sicher sind, neue Besitzer für die tollen Geschenke gefunden zu haben.

Die nächsten Verlosung startet am kommenden Sonntag.

 

Rechtliche Hinweise:

Der Rechtsweg und ein Umtausch des Gewinns sind ausgeschlossen. Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar. Jede Haftung der Fanseite für das Bestehen technischer Voraussetzungen der rechtzeitigen Teilnahme am Gewinnspiel sowie für etwaige Übertragungsfehler ist ausgeschlossen. Ferner haften wir nicht für Schäden, die im Zusammenhang mit der Teilnahme am Gewinnspiel bzw. mit der Annahme und der Nutzung des Gewinns stehen. Wir behalten uns das Recht vor, im Einzelfall solche Teilnehmer zu disqualifizieren bzw. von der Verlosung auszuschließen, die den Teilnahmevorgang, das System und/oder die Verlosung manipulieren bzw. entsprechendes versuchen und/oder gegen die Teilnahmebedingungen, Rechtsvorschriften oder die guten Sitten verstoßen. Der Ausschluss kann bereits bei einem begründeten Verdacht erfolgen.

 


Ein Kommentar

Wir haben ein paar Geschenke zu verteilen! Wer möchte gewinnen? :D

Ihr Lieben, auch dieses Jahr haben wir wieder eine gut gefüllte Kiste bekommen, damit wir euch zu Weihnachten ein paar schöne Geschenke machen können. Liebe Jungs von Radio Doria, liebe Ellemaj: herzlichen Dank dafür, wir freuen uns total darüber, ein paar tolle Fanpakete verlosen zu dürfen!! :) :)

Am kommenden Mittwoch werden die ersten zwei Geschenk-Sets, bestehend aus einem Radio Doria T-Shirt, einer CD, einem Feuerzeug und einer Autogrammkarte, neue Besitzer bekommen:


Wenn Ihr gewinnen möchtet, schreibt eine Mail an verlosung@jjl-fanseite.de
Als Betreff gebt Ihr Fanpaket 1 an, in der Mail zusätzlich euren Namen und die Stadt, in der Ihr wohnt.

Die Verlosung ist ab jetzt freigeschaltet und läuft bis Mittwoch, den 5. Dezember um 20:00 Uhr. Alle Mails, die danach noch eintreffen, werden nicht mehr berücksichtigt.

 

Die beiden glücklichen Gewinner werden noch am gleichen Abend hier im Blog und auf Facebook bekanntgegeben sowie per Mail benachrichtigt. Also checkt diese Seite und Euer Postfach!! :D :D

Wichtig: Wenn Ihr gewonnen habt, teilt uns bitte innerhalb von 24 Stunden Eure vollständige Adresse mit, damit wir Euch Euren Gewinn zusenden können. Wenn Ihr euch nicht rechtzeitig zurückmeldet, wird Euer Paket neu verlost!!

Wir garantieren, wir werden die Mailadressen nicht weitergeben oder für irgendetwas verwenden. Alle Daten werden nach der Verlosung gelöscht, sobald wir die Rückmeldung der Gewinner bekommen haben und somit sicher sind, neue Besitzer für die tollen Geschenke gefunden zu haben.

Die nächsten Verlosung startet am kommenden Donnerstag.

 

Rechtliche Hinweise:

Der Rechtsweg und ein Umtausch des Gewinns sind ausgeschlossen. Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar. Jede Haftung der Fanseite für das Bestehen technischer Voraussetzungen der rechtzeitigen Teilnahme am Gewinnspiel sowie für etwaige Übertragungsfehler ist ausgeschlossen. Ferner haften wir nicht für Schäden, die im Zusammenhang mit der Teilnahme am Gewinnspiel bzw. mit der Annahme und der Nutzung des Gewinns stehen. Wir behalten uns das Recht vor, im Einzelfall solche Teilnehmer zu disqualifizieren bzw. von der Verlosung auszuschließen, die den Teilnahmevorgang, das System und/oder die Verlosung manipulieren bzw. entsprechendes versuchen und/oder gegen die Teilnahmebedingungen, Rechtsvorschriften oder die guten Sitten verstoßen. Der Ausschluss kann bereits bei einem begründeten Verdacht erfolgen.

 


Ein Kommentar

Radio Doria gastieren in der Tonhalle Düsseldorf

Die Tonhalle Düsseldorf war nahezu ausverkauft – ca 1300 Menschen waren gekommen, um Radio Doria live zu erleben.

Und sie waren der Band wohlgesonnen, von der ersten Sekunde an gab es jubelnden, lauten und langanhaltend warmherzigen Applaus. Es war richtig auffällig, wie begeistert das Publikum sich direkt vom ersten Song an hat mitnehmen lassen auf die Reise durch den Abend.

Wie auch in der Frühjahrstour setzen Radio Doria erneut hauptsächlich auf Lieder aus dem aktuellen Album „2 Seiten“. Wieder im dunklen, unauffälligen Overall präsentieren sie ihre eingängigen Songs voller Spielfreude, optisch unterstützt durch die große Leinwand, die die Texte bildgewaltig unterstreicht. Aber das Highlight eines jeden Konzerts ist und bleibt zum einen die Chemie der Bandmitglieder untereinander, aber vor allem die Interaktion zwischen Jan und dem Publikum. Da springt der Funke von Anfang an über und auch gesetzte Herren, die mit verschränkten Armen in die Rückenlehne ihrer Stühle gesunken saßen und den Eindruck erweckten, sie seien von den Ehefrauen gegen den eigenen Willen mitgeschleift worden, standen zum Schluss applaudierend und jubelnd vor ihren Sitzen. Und das ist es, was Radio Doria ausmacht. :)

Wir haben euch ein paar Fotos vom Soundcheck und vom Konzert mitgebracht.

 

 


2 Kommentare

Radio Doria im Tanzbrunnen Köln und im Theater am Aegi in Hannover

Baggi sagt:
Zu den Konzerten von Radio Doria könnte man seitenlange Texte schreiben. Aber das haben schon viele Zeitungen getan und ich erspare mir das hier – man kann das Geschehen auf der Bühne nämlich auch ganz kurz zusammenfassen:

Es gibt ordentlich etwas auf die Ohren, und dazu auch ganz viel zu schauen. Das Programm der „2 Seiten“-Tour ist super durchdacht und erfrischend neu. Die optischen Effekte sind toll und besonders die Session im Mittelteil, in der die Band in lustigen Versen die Eigenheiten der jeweiligen Konzert-Stadt genauer beleuchtet, ist schlicht zum Brüllen. Jeder, der Radio Doria kennt, weiß, wie gut die Jungs auf der Bühne harmonieren und Gas geben. Nicht umsonst werden viele viele Besucher zum Wiederholungstäter!

Ich habe das Konzert im Tanzbrunnen in Köln mit der Kamera begleitet. Viel Spaß mit den Fotos!


Manu sagt:
Am 28. März hatte ich zum dritten Mal das Vergnügen, Radio Doria im Theater am Aegi in Hannover live zu erleben. Diesmal für mich die Gelegenheit, das neue Programm zur CD „2 Seiten“ zu sehen. Da denkt man, nach all den besuchten Konzerten der letzten Jahre kann einen nichts mehr überraschen, stellt dann aber fest, dass es die Band auch bei dieser Tour wieder geschafft hat, mich mit einem bleibenden musikalischen und vor allem optischen Erlebnis zu füttern. Es waren zwei sehr amüsante und kurzweilige Stunden guter Unterhaltung. Vielen Dank dafür!

Ich freue mich jetzt schon auf den Herbst. Wir werden uns wiedersehen und dann…


Und wer diese März-Rutsche verpasst hat, bitte nicht traurig sein: es sind schon 16 weitere Konzerte angekündigt, und speziell im Sommer werden es sicher noch ein paar mehr. Also: lasst euch das nicht entgehen!


Galerie:


Ein kurzer Mitschnitt:


Hinterlasse einen Kommentar

Die X. Schicht beim Miner’s Rock in Goslar – Radio Doria traten zu ihrer zweiten Runde an

Am Samstag, dem 28. Oktober 2017, war es endlich soweit: Radio Doria kehrten zurück zum Weltkulturerbe Rammelsberg in Goslar und gaben ein grandioses Konzert in der gut gefüllten alten Schlosserei, wo sie bereits bei der „Miner‘s Rock“-Premiere am 25. April 2015 vor ausverkauftem Haus spielten. Für die Kulturreihe Miner’s Rock war es die zehnte Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Rammelsberg und dem Kloster Wöltingerode.

Trotz Regen, schneidendem Wind und Kälte harrten die Konzertbesucher schon lange vor dem Einlass vor den Toren des Geländes aus. Pünktlich um 19 Uhr ging es dann aber für alle zur Bühne, die im Vergleich zum Konzert von 2015 größer war und mit spektakulärer Beleuchtung aufwarten konnte.

Zum Warmwerden spielte zuerst der Sänger und Gitarrist Thorsten Willer Titel aus seinem neuen Album „Zeitlos“, bis  dann endlich Jan Josef Liefers, Gunter Papperitz, Jens Nickel, Christian Adameit und Timon Fenner den Besuchern mit Songs aus der „Die freie Stimme der Schlaflosigkeit“-Tour einheizten, aber auch mehrere Titel des neuen Albums „2 Seiten“ (erschienen am 1. September 2017) im Gepäck hatten. Johann Weiß war leider nicht am Start (ich gebe zu, ein bisschen hab ich die Ukulele in „Sehnsucht Nr. 7“ schon vermisst). lol

Die Konzertbesucher erlebten einen wundervollen Tourabschluss der Band. Weiter geht es im März des kommenden Jahres mit dem neuen Programm „2 Seiten“. Die Termine zur Tour 2018 gibt es hier. Vielleicht ist ja auch etwas für euch dabei. Wir freuen uns jedenfalls schon sehr darauf und hoffen, dass euch und uns die Zeit bis dahin nicht zu lang wird.

Und zum Schluss noch ein ganz, ganz dickes Dankeschön an Jan und Ellemaj, der guten Fee vom Tour-Bauchladen, die uns am Ende des Abends mit reichlich Gaben nach Hause schickten.

Bleibt dran und lasst euch überraschen, was wir von der Fanseite damit vorhaben!


Links


Herzlichen Dank an Michaela und Mel für die Fotos, die wir veröffentlichen dürfen! :)