Jan Josef Liefers

Die offizielle Fanseite


Hinterlasse einen Kommentar

Am Set vom Tatort Münster – „Gott ist auch nur ein Mensch“

Gestern noch bei der Premiere von „Das Pubertier“ und heute ist Jan schon wieder am Set vom Tatort Münster. Auf die Frage, wie er das geschafft hat, ernte ich ein verschmitztes Grinsen und Jan verrät: „Ich hab die ganze Nacht nicht geschlafen.“ So sieht er aber gar nicht aus, ganz im Gegenteil, gut gelaunt erscheint er zusammen mit Axel Prahl, Friederike Kempter, Regisseur Lars Jessen u. a. am Set in Münster zum Pressefototermin.

Wie nicht anders zu erwarten, gibt unser Dreamteam alles und die Fotografen können gar nicht so schnell auf den Auslöser drücken, um alles mit der Kamera einzufangen. Münster zeigte sich ganz untypisch mal von seiner besten Seite mit Sonnenschein und so strahlten eigentlich alle um die Wette.

Und auch Axel kann es mal wieder nicht lassen und fängt die muntere Fotografenschar für die Facebookfangemeinde mit seinem Smartphone ein:

[Quelle: Axel Prahl auf FB; na, findet ihr uns?]

Passend zum Arbeitstitel der Folge „Gott ist auch nur ein Mensch“ erfahren wir, dass Axel nicht über Wasser laufen kann… 😉

Ganz großer Dank ans Team für die Geduld, Planpunkt für die tolle Organisation, Axel und Jan für viel Spaß und Münster, dass es einfach so ist, wie es ist.

Die Auswahl der Bilder ist uns super schwer gefallen. Hier ist ein etwas größerer bunter Strauß.


Hinterlasse einen Kommentar

Jan, Axel und die wohl anstrengendste Leiche ever – ‚Verstehen Sie Spaß?‘ am Set des Tatort Münster

SWR/Kimmig Entertainment

Laut eigener Aussage hat Guido Cantz schon ewig davon geträumt, einmal Leiche im Tatort spielen zu können. Dieser Wunsch ging nun tatsächlich in Erfüllung – und zwar bei unseren Lieblingen aus Münster.

Wie man sich denken kann, tauchte der Moderator von Verstehen Sie Spaß? natürlich nicht einfach so in Boernes Katakomben auf. Mehrere versteckte Kameras waren installiert worden und mit Hilfe der im Vorfeld eingeweihten Filmcrew versuchte der bis zur Unkenntlichkeit geschminkte Cantz dann auf jede erdenkliche Weise, Jan Josef Liefers und Axel Prahl aus der Ruhe zu bringen.

Die unzähligen Versuche waren auch alle recht amüsant, aber insgesamt wenig erfolgreich – die beiden humorvollen Schauspieler waren nämlich die Entspannung in Person und haben sich herzlich wenig beeindrucken lassen von der mehr als unfähigen Leiche, die dort  bei ihnen auf dem Seziertisch gelandet war. Schlechte Laune? Fehlanzeige!
Respekt, Jan und Axel! Bei euren coolen Sprüchen und Reaktionen hat man sich zwischendurch gefragt, wer hier eigentlich wen veräppelt. 😀

Hier der Film zum Tatort Münster:


 


2 Kommentare

Das erste Comeback seines Lebens…

2016-das-quiz-4

© NDR/Max Kohr

Es war laut eigener Aussage das ‚erste Comeback‘ seines Lebens – und Jan Josef Liefers hat es ganz eindeutig genossen… 😀

Nachdem er im letzten Jahr seinen Platz im Panel zugunsten einer Audienz beim Kaiser von Österreich aufgegeben hatte, hatte Jan definitiv viel Spaß an der Tatsache, einmal mehr Teil von Frank Plasbergs Jahresabschlussquiz zu sein.
Gemeinsam mit den alteingesessenen und ihm bestens bekannten Kollegen Barbara Schöneberger und Günther Jauch sowie dem durch und durch sympathischen Neuzugang Klaas Heufer-Umlauf komplettierte er den tollen Cast von 2016 – Das Quiz.

Wie üblich mussten sich die vier Gäste tapfer durch die absurdesten Fragen rätseln, haben gemeinsam mit dem Publikum über die verrücktesten Geschichten, die größen Schrecksekunden und die schönsten Missgeschicke des Jahres gelacht und gestaunt, tolle Erfolge bei den Olympischen Spielen noch einmal gefeiert und nicht zuletzt selber in einem Sammelsurium von lustigen Spielen auch wieder ordentlich Leistung bringen müssen.

Wenn wir jetzt sagen, diese Sendung war verflixt Ballsport- und Schlager-lastig, soll das bitte niemanden abschrecken – Fußball und Handball nach Quiz-Art sind nun einmal mit den herkömmlichen Herangehensweisen nicht zu vergleichen, sondern um Längen lustiger und kreativer gestaltet. Und wer sich Sorgen um sein Gehör macht: besonders die Runde, in der die Rategäste selber zum Mikrofon greifen und Schlager trällern mussten, war wahrlich ganz anders als erwartet und schlicht zum Schreien.

Die Kulisse für das große Abschlussspiel war vom tollen Handwerkerteam des Studios wieder extrem aufwendig gestaltet worden, und wie so oft lieferten sich die Kandidaten in diesem letzten, alles entscheidenden Durchgang einen Kampf bis aufs Blut. Drei von vier Gästen hatten die Chance, mit den 5000 Euro Prämie dieses Spiels den Gesamtsieg für sich zu verbuchen und es blieb nicht nur im Publikum kein Auge trocken, während das muntere Trüppchen um den Sprung aufs Treppchen fightete.

Wir können nur allen Zuschauern raten: schaltet ein! 2016 – Das Quiz liefert beste Unterhaltung und viele spannende und lustige Minuten! So locker und leicht sollte jeder sein Jahr ausklingen lassen. Wir freuen uns sehr darauf, es noch einmal zu genießen!

2016 – Das Quiz: Donnerstag | 29. Dezember | 20:15 Uhr | ARD

 


Hinterlasse einen Kommentar

Jan Josef Liefers moderiert zum dritten Mal den Deutschen Filmpreis

Deutscher Filmpreis Moderation

Foto: © Florian Liedel / Deutsche Filmakademie

Wir hatten es ja letzte Woche schon auf Facebook gebracht, aber hier jetzt die offizielle Pressemitteilung zum Deutschen Filmpreis 2016:

PRESSEMITTEILUNG 14. März 2016

JAN JOSEF LIEFERS MODERIERT DEN DEUTSCHEN FILMPREIS 2016 – MARCO KREUZPAINTNER & CHRISTOPH MÜLLER ÜBERNEHMEN DIE LEITUNG DER SHOW
Der Schauspieler Jan Josef Liefers wird am  27. Mai zum dritten Mal die Verleihung des DEUTSCHEN FILMPREISES moderieren. Seine Entertainer-Qualitäten hat der vielfach preisgekrönte Darsteller und Musiker bereits in den Vorjahren erfolgreich unter Beweis gestellt – mit Witz, Schwung und einer großer Leidenschaft für das deutsche Kino wird er auch diesmal wieder durch den Abend führen.
Die Leitung der Show, die am gleichen Abend um 22:15 Uhr im Ersten ausgestrahlt wird, liegt dieses Jahr in den Händen des Regisseurs Marco Kreuzpaintner (COMING IN, KRABAT, SOMMERSTURM) und des Produzenten Christoph Müller (ER IST WIEDER DA, GOETHE, SOPHIE SCHOLL). „Mit Jan Josef Liefers als Moderator möchten wir gerne an die emotionale und unterhaltsame Filmpreisverleihung von 2015 anknüpfen, mit ein paar neuen Ideen die Akademie-Mitglieder und das gesamte Publikum überraschen und gemeinsam den deutschen Kinofilm in seiner Vielseitigkeit feiern“, so die beiden Leiter der Show.
Der DEUTSCHE FILMPREIS wird am 27. Mai 2016 im Palais am Funkturm in Berlin verliehen. Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) überträgt die von Jan Josef Liefers moderierte Verleihung am Freitag, 27. Mai 2016 um 22.15 Uhr für Das Erste.
Der DEUTSCHE FILMPREIS – die renommierteste und höchstdotierte Auszeichnung für den deutschen Film – ist mit Preisgeldern der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) in einer Gesamthöhe von knapp 3 Mio. Euro dotiert und wird nach der Wahl durch die Mitglieder der DEUTSCHEN FILMAKADEMIE von Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters verliehen. Die Verleihung ist eine Veranstaltung der DEUTSCHEN FILMAKADEMIE in Zusammenarbeit mit der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), produziert von der DFA Produktion GmbH.

Wir freuen uns drauf! 😀
Lola 2015 Wurst


Hinterlasse einen Kommentar

Jan Josef Liefers und Radio Doria zu Gast in der NDR Talk Show

Ein Klick auf das Bild vergrößert es

Das Glück und seine Facetten lautete das wirklich schöne Motto der NDR Talk Show vom 26. Februar diesen Jahres. Neben Jamie-Lee Kriewitz, Elke Heidenreich, Christian Ehrig, Ross Antony, Matthias Schweighöfer, Florian David Fitz und Hans-Herrmann Thielke war einmal mehr Jan Josef Liefers zu Gast und absolvierte damit seinen insgesamt vierten Besuch in der immer wieder aufs neue kurzweiligen und amüsanten Show.

Die bunt zusammengewürfelte Prominentenriege, die der NDR auf seiner Homepage mit den Worten „Sie alle sind auf ihre Weise wahre Glückspilze“ beschreibt, stellte sich bereitwillig und schlagfertig den Fragen des bestens aufgelegten Gastgeber-Duos Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt.
Besonders die erste Stunde der Sendung lieferte ein wahres Feuerwerk an schönen Geschichten, Situationskomik – und auch Musik. Jans Bandkollegen Christian Adameit und Jens Nickel waren nämlich ebenfalls anwesend und die drei performten eine Akustik-Version des Liedes Unbeschreiblich.

Professor Börner

Ein Klick auf das Bild vergrößert es

Aber nicht nur die Gäste sorgten für Lachsalven an diesem Abend, einen grandiosen Klops lieferte der NDR selbst: in der für hörgeschädigte Zuschauer untertitelten Version der Sendung wurde Jans Geschichte über die Verleihung eines Wissenschaftspreises an sein Tatort Münster Alter Ego Professor Boerne mal kurzerhand der Börner des Abends. 😀

Die Sendung wurde auf youtube eingestellt, falls noch jemand reinsehen möchte. Für die, die es interessiert, haben wir hier noch ein paar kurze Videos zu den Sendungen aus den Jahren 2000 und 2014 für Euch. Die kleine Zeitreise macht Spaß, schaut mal rein!


6 Kommentare

Jan Josef Liefers zu Gast bei „Maischberger“

Maischberger (4)Am 24.2. war Jan Josef Liefers in der Talk-Sendung MAISCHBERGER zu Gast. Thema der Sendung:

„Hass auf Flüchtlinge, Regierung zerstritten: Spaltet Merkel das Land?“


Die weiteren Gäste:

Armin Laschet, CDU (NRW-Landesvorsitzender)
Peter Ramsauer, CSU (ehem. Verkehrsminister)
Natascha Kohnen, SPD (Generalsekretärin Bayern)
Hans-Hermann Tiedje (Journalist und Politikberater)
René Jahn (Ehem. Pegida-Organisator)

Wie zu erwarten war, ging es in der Runde hoch her. Die Meinungen klafften auseinander, bei den Gästen der Talkshow wie auch in der Nachlese der Presse am folgenden Tag. Hier haben wir einige Zeitungsartikel und Kommentare gesammelt:


Hinterlasse einen Kommentar

Facebookumfrage zum Tatort Münster – viele Antworten und ein überraschendes Ergebnis :D

Crossover Stuttgart

Fanart der Facebookumfrage. Ein Klick auf das Bild vergrößert es.

Wir haben kürzlich auf Facebook eine Umfrage gestartet, die auf unserem Fanseitenaccount, bei Jan an der Pinnwand und auf der Tatort Münster-Facebookseite geteilt wurde. Dabei sind die interessantesten Antworten herausgekommen…

Hier die Hintergründe:

Noch in diesem Jahr steht der 1000. Tatort an und man weiß jetzt schon, dass es ein Crossover mit den Kommissaren Lindholm und Borowski sein wird.

Wir von der Fanseite wollten von den Usern wissen, ob sie sich etwas Ähnliches auch mit Münster vorstellen könnten – und wenn ja, mit welchem Team?
Und vor allem: dann rein im Münster-Stil, oder auch mal etwas straffer, dramatischer? Weniger Kalauer, aber mehr Intensität? Denn unserer Meinung nach würden die Schauspieler das problemlos umsetzen können und ein wirklich gutes Drehbuch könnte trotzdem die typische Dynamik zwischen Boerne und Thiel aufrechterhalten.

Innerhalb kürzester Zeit trudelten hunderte Antworten ein.
Die meisten User haben ganz klar die Teams benannt, die sie gern in einem Crossover sehen würden, einige haben sich lediglich darauf beschränkt, zu betonen, wen sie keinesfalls mit Münster zusammen auf dem Bildschirm erleben wollen. Weitere zehn Personen waren der Meinung, Crossover gelingen grundsätzlich nicht bzw. würden das Niveau von Münster nur nach unten ziehen.
Insgesamt hielt sich der Wunsch nach reinem Münster-Stil und gern auch mal etwas spannender und dramatischer in etwa die Waage.

Nach ca. zwei Tagen erreichten uns kaum noch neue Meldungen und wir haben alle Kommentare inklusive weiterer Antworten darunter ausgewertet und gezählt.

  • 630 eindeutige Aussagen ließen sich letztendlich verwerten
  • Forderungen wie “Egal welches Team, nur nicht der Irre aus Hamburg” wurden ignoriert
  • Wilsberg als ZDF-Produktion steht mit Absicht außen vor
  • ebenso haben wir die Sonderwünsche wie Soko-Teams, Tatortreiniger, Mord mit Aussicht, Monk u.ä. herausgenommen und unter ‘nicht-Tatorte’ einsortiert
  • Alle anderen genannten Teams sind im Diagramm mit aufgelistet (auch nicht mehr existente Teams haben wir in der Liste gelassen, Tatort ist Tatort. 😉


Hier nun das Ergebnis:

Diagramm Crossover

Meistgewünschtes Tatort-Crossover ist also eindeutig und mit Riesenabstand Team Münster zusammen mit Team Köln. An zweiter Stelle sind (für uns recht überraschend) die Wiener gelandet, dicht gefolgt von Dortmund.
Das war echt ein Spaß! Wir freuen uns über die rege Teilnahme! 🙂

Hier noch der Vollständigkeit halber die Links zur:

 

Originale: WDR / Fanart von uns. Ein Klick auf das Bild vergrößert es.

Originale: WDR / Fanart von uns. Ein Klick auf das Bild vergrößert es.

 

 

Originale: WDR / Fanart von uns. Ein Klick auf das Bild vergrößert es.

Originale: WDR / Fanart von uns. Ein Klick auf das Bild vergrößert es.