Jan Josef Liefers

Die offizielle Fanseite


Ein Kommentar

Jeder meiner Fehler

Es fällt nicht leicht zu verstehen
Warum wir manchmal die falschen Wege gehen
Und die letzte Tür zurück ist mit Wenn und Aber zugebaut
Man findet sich zurecht aber nie raus aus seiner Haut

Refrain:
Doch mir scheint
Jeder meiner Fehler
Ist am Ende auch ein Schritt
Und jeder meiner Fehler
Brachte mich zu dir zurück
Und für jeden meiner Fehler
Will ich sagen: Es tut mir leid
Kannst du sie vergeben?
Vielleicht kannst du damit leben?
Kannst du mit mir leben?

Bin mit dem Kopf durch jede Wand
Hab soviel Pläne unterwegs verbrannt
Hab mir selber oft den Boden unter den Füßen weggezogen
Und wollten wir geradeaus bin ich doch abgebogen

Refrain:
Doch mir scheint
Jeder meiner Fehler
Ist am Ende auch ein Schritt
Und jeder meiner Fehler
brachte mich zu dir zurück
Und für jeden meiner Fehler
Will ich sagen: Es tut mir leid
Kannst du sie vergeben?
Vielleicht kannst du damit leben?
Kannst du mit mir leben?

Bridge:
Wovon werden wir uns erzählen
Zwischen all dem Schlecht und Gut
Am meisten würd‘ ich bereuen
Hätten wie es nie versucht
Und wenn die Mauern, die ich immer wieder bau
Irgendwann zerfallen zu Staub
Dann nur weil du an mich glaubst
Dann nur weil du mir vertraust

Refrain:
Jeder meiner Fehler
Ist am Ende auch ein Schritt
Und jeder meiner Fehler
brachte mich zu dir zurück
Und für jeden meiner Fehler
Will ich sagen: Es tut mir leid
Kannst du sie vergeben?
Vielleicht kannst du damit leben?
Kannst du mit mir leben?


Hinterlasse einen Kommentar

Mit Leidenschaft in Dresden unterwegs – ein ganz besonderes Fanprojekt

burny6Am 15. Juli 2016 habe ich in der Jungen Garde in Dresden nicht nur ein einmaliges RADIO DORIA Konzert mit Special Guest Anna Loos erleben dürfen, ich habe auch von einem ganz besonderen Fanprojekt erfahren und möchte Euch dessen Geschichte hier gerne erzählen und ans Herz legen.

Andrea ist ein Fan der Volleyball Damen des DSC Dresden. Darum hat sie sich mit dem Maskottchen „Burny“ auf eine Kultur-Reise durch Dresden begeben. Ihre Mission: Den DSC auf sympathische Weise in die Herzen der Dresdener zu tragen. Die zahlreichen besonderen Begegnungen mit prominenten Persönlichkeiten an Dresdens Kulturstätten sollten mit Selfie dokumentiert werden. Für dieses Projekt setzte sie sich folgende Ziele:

Alle Wege werden per Fahrrad zurückgelegt; zu allen Veranstaltungen wird, soweit erforderlich, eine ordentliche Eintrittskarte erworben; auf die Fotos kommt nur Burny mit seinen spontanen Bekanntschaften.

Die Erlebnisse dieser außergewöhnlichen Reise hat Andrea in einem 60seitigen Fotobuch festgehalten und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen:

Gut 600km haben Andrea und Burny dabei auf dem Fahrrad zurückgelegt. Unzählige Stars haben sich spontan zum Selfie mit Burny bereit erklärt. Die Fußballer von Dynamo Dresden, Hugo Egon Balder in der Comödie, Anna Netrebko und Piotr Beczala in der Semper Oper, Gregor Gysi und Friedrich Schorlemmer im Schloss Wackerbarth, Sky du Mont im Cosel Palais, Herbert Grönemeyer im Dynamo Stadion, Wolfgang Stumph in einem Dresdener Baumarkt, Kurt Krömer im Alten Schlachthof, Bürger Lars Dietrich im Boulevardtheater, Kurt Biedenkopf, Florian Henckel von Donnersmarck am Set zu seinem Film „Werk ohne Autor“ u.v.m.

Selbstverständlich hat auch Jan keine Sekunde gezögert, um mit Burny ein Foto zu schießen.

Andrea, es war toll, Dich und Dein Projekt kennen zu lernen! Respekt für das, was Du erreicht hast. Liebe Grüße an Burny. Danke für die schönen Bilder!


Hinterlasse einen Kommentar

Inselleuchten 2016 mit Radio Doria

Franzis Ka und Thessa König waren so lieb und haben uns einige Fotos vom RADIO DORIA Konzert beim Inselleuchten 2016 in Marienwerder überlassen, die wir Euch auf keinen Fall vorenthalten wollen.

Ein herzliches Dankeschön dafür 🙂


Ein Kommentar

Die Tiere des Waldes

Ganz frisch auf der März-Tour sind die Tiere des Waldes…

Die Tiere des Waldes
sind aufgewacht
verlassen die lichtlose
Brombeernacht

Die Tiere des Waldes
verlaust und zerzaust
kommen in die Stadt und
aus dem Staunen nicht raus

Die Tiere der Städte wohnen
In prachtvollen Steinen
Fressen von silbernen
Schüsseln und
Laufen an schönen Leinen

So ein Glück
Sie habens fast geschafft
Wer will da da noch zurück
in die Brombeernacht

Rechter Winkel
Eichmaß der Regung
Evolution und
Gegenbewegung

Punkt, Komma, fertig das
Mondgesicht
Millionen Lampen
Aber wo ist das Licht?

Die wilden Tiere sind
ausgestorben
Oder wie in den Städten
zu Menschen geworden

So ein Tier aus den Wäldern
Wild und zerzaust
Heult auch noch in mir
Und findet nicht raus

So ein Glück
Wir hättens fast geschafft
Jetzt müssen wir zurück
in die Brombeernacht

Rechter Winkel
Eichmaß der Regung
Evolution und
Gegenbewegung

Punkt, Komma, fertig das
Mondgesicht
Millionen Lampen
Aber wo ist das Licht?

 


Hinterlasse einen Kommentar

Die freie Stimme der Schlaflosigkeit (Neuauflage 2015)

Ein Klick auf das Bild führt zum Albumplayer bei Universal

Ein Klick auf das Bild führt zum Albumplayer bei Universal

Radio Doria
Musik: Radio Doria, Florian Eilers / Text: Jan Josef Liefers, Florian Eilers, Alexander Freund, Jasmin Shakeri

Sehnsucht Nr. 7
Musik + Text: Jan Josef Liefers

Helden
Musik: Radio Doria, Alexander Freund, / Text: Johann Weiß, Alexander Freund, Jasmin Shakeri

Verlorene Kinder
Musik + Text: Jan Josef Liefers, Mirko Schaffer, Alexander Freund

Gute Nachrichten
Musik: Radio Doria / Text: Jan Josef Liefers, Alexander Freund

Unbeschreiblich
Musik + Text: Jan Josef Liefers, Alexander Freund, Phil Schardt

Rückenwind
Musik: Radio Doria, Alexander Freund/ Text: Jan Josef Liefers, Alexander Freund

Liebe ist nicht wie Du
Musik: Mirko Schaffer, Alexander Freund, Jörg Sander/ Text: Jan Josef Liefers, Mirko Schaffer, Alexander Freund, Jörg Sander

Danke
Musik: Jan Josef Liefers, Johann Weiß / Text: Jan Josef Liefers, Anna Loos

Ein Halleluja
Musik: Radio Doria / Text: Jan Josef Liefers, Philip Stegers

Blutmond
Musik: Radio Doria, Gisbert zu Knyphausen / Text: Jan Josef Liefers, Gisbert zu Knyphausen

So sieht man sich wieder
Musik: Jan Josef Liefers / Text: Jan Josef Liefers, Alexander Freund

Pralles Leben
Musik: Radio Doria / Text: Jan Josef Liefers, Alexander Freund

Mondlied
Musik: Radio Doria / Text: Jan Josef Liefers


Video: „Sehnsucht Nr. 7“

Ein Klick aufs Bild führt zum Video bei Universal

Ein Klick aufs Bild führt zum Video bei Universal


Radio Doria sind:

Jan Josef Liefers – Gesang
Johann Weiß – Gitarre
Jens Nickel – Gitarre
Gunter Papperitz – Tasteninstrumente
Christian Adameit – Bass
Timon Fenner – Schlagzeug


Linksammlung

Radio Doria im Radio

Alle Infos zu Radio Doria bei Universal Music


Hinterlasse einen Kommentar

Pralles Leben

Umkehr Umschwung Umbruch Wandlung
Fortschritt Änderung Wechsel Revolution
Neuerdings Neugeboren
Neulich Neuerfindung
Verärgern Verübeln – in die Verlängerung

Anfassen Anpassen Fallenlassen Liegenlassen
Anfangen Einfangen
Menschenmassen Lieben Hassen

Wiederholen mehr mehr Steigerung
Wiederaufbau Runderneuerung

Refrain
Willkommen im prallen Leben
Bitte den Pass abgeben
Und dann gehen Sie weiter
Hier gibt es nichts zu sehen
Willkommen im prallen Leben
Bitte den Pass abgeben
Bleiben Sie nicht stehen
Hier gibt es nichts zu sehen.

Umformen Umbilden
Umfangreich Umbesetzen
Einsehen Einbauen
Einschüchtern Einschneiden
Aufbauen Aufatmen
Aufbauschen Aufarbeiten
Verärgern Verübeln in die Verlängerung.

Wiederholen mehr mehr Steigerung
Wiederaufbau Runderneuerung

Refrain
Willkommen im prallen Leben
Bitte den Pass abgeben
Und dann gehen Sie weiter
Hier gibt es nichts zu sehen
Willkommen im prallen Leben
Bitte den Pass abgeben
Bleiben Sie nicht stehen
Hier gibt es nichts zu sehen

Was wird passieren wenn wir uns drehen
Unsere Maschinen einmal stehen
Wenn wir dem Strom die Richtung nehmen
Uns mit fremden Augen sehen
sag wären wir dann allein
oder wären wir zu zweit
oder wären wir viel mehr
Vielleicht in einer anderen Zeit