Jan Josef Liefers

Die offizielle Fanseite


2 Kommentare

Fanseiten-Jückblick auf das Jahr 2019

Und schon ist 2019 verflogen. Gefühlt noch schneller als die letzten Jahre!

Wir lassen das Jahr rund um Jan und rund um die Fanseite noch einmal Revue passieren, erfreuen uns an dem, was war, und freuen uns erst recht auf das, was kommt! :D

[Hinweis: Ein Klick auf das Bild vergrößert es und Ihr könnt dann durch die Galerie „zappen“ …]


Ein Kommentar

Tatort – „Limbus“

Foto: © WDR/Martin Valentin Menke

Inhalt: Nach einem Abendessen mit seinen engsten Kollegen erleidet Professor Karl-Friedrich Boerne auf seinem Weg in den Urlaub einen katastrophalen Autounfall. Schwer verletzt wird er ins Krankenhaus gebracht, wo die Ärzte auf der Intensivstation um sein Leben ringen. Hauptkommissar Frank Thiel kommt die Sache direkt verdächtig vor – sein Bauchgefühl sagt ihm, dass mit Boernes Unfall etwas nicht stimmt. War es in Wahrheit ein Mordversuch? Staatsanwältin Wilhelmine Klemm (Mechthild Großmann) verweist auf die Kollegen, die den Unfall untersuchen und verbietet Thiel eigene Ermittlungen, was ihn naturgemäß nicht davon abhält, auf eigene Faust zu recherchieren. Währenddessen taucht in der Rechtsmedizin Boernes Urlaubsvertretung auf – Dr. Jens Jacoby, ein junger, charismatischer Kollege, der gerade frisch aus Brasilien zurückgekehrt ist. Schnell gewinnt er Silke „Alberich“ Hallers Sympathie, und gemeinsam suchen die beiden an Thiels Seite nach der Wahrheit.
[Quelle: WDR]


Trailer


Rezensionen


Links:


Fotos vom Pressefototermin (danke an Thorsten Esser!!):


Offizielle Pressefotos des WDR:


Axels Videos mit Jan:


Schnappschüsse rund um die Dreharbeiten:

 

 


3 Kommentare

Wir haben eine Gewinnerin!

Die kuschelige Tatort-Decke von Kolter hat ein Zuhause! :)

Herzlichen Glückwunsch! Wir wünschen entspannte und gemütliche Fernsehabende!

Manuela, bitte melde dich innerhalb der nächsten 24 Stunden bei uns, damit dein Gewinn dich bald erreicht.

 


2 Kommentare

Jan und Axel haben ein tolles Weihnachtsgeschenk für euch! Wollt ihr gewinnen? Dann bitte hier entlang:

Wieder einmal verlosen wir eine original Tatort-Decke von Kolter und noch dazu ein ‚kuscheliges‘ Foto von Jan und Axel – natürlich signiert!! :D :D

Unsere beiden Lieblingsermittler haben während der Dreharbeiten probegelegen. Fazit: extrem kuschelig. Das ist ein tolles Weihnachtsgeschenk! :D

Die Tatort-Decke wurde uns von der Firma KOLTER zur Verfügung gestellt. Tausend Dank dafür, wir freuen uns sehr darüber, diese tolle Decke verschenken zu dürfen!!!

Wenn Ihr Decke und Autogramm gewinnen möchtet, schreibt uns eine Mail an verlosung@jjl-fanseite.de. Als Betreff gebt Ihr Tatort-Decke an, in der Mail zusätzlich euren Namen und die Stadt, in der Ihr wohnt. Sofern ihr möchtet, könnt ihr sicherheitshalber eure Handynummer dazuschreiben, damit wir euch im Fall des Gewinns auf jeden Fall erreichen können und nicht mit unserer freudigen Nachricht im Spam landen. ;)

Die Verlosung ist ab jetzt freigeschaltet und läuft bis Samstag den 14. Dezember um 20:00 Uhr. Alle Mails, die danach noch eintreffen, werden nicht mehr berücksichtigt!

Der glückliche Gewinner wird noch am gleichen Abend von uns hier im Blog und auf Facebook bekanntgegeben und natürlich auch schriftlich benachrichtigt. Sollte Euch diese besondere Mail erreichen, teilt uns bitte Eure vollständige Adresse mit, damit wir Euch euren Gewinn zusenden können. Bitte meldet euch innerhalb von 24 Stunden zurück, sonst werden wir das Paket neu verlosen!!

Wir garantieren, wir werden die Mailadressen und eventuelle Handynummern niemals weitergeben oder für irgendetwas verwenden. Alle Daten werden gelöscht, sobald wir die Rückmeldung des Gewinners bekommen haben und somit sicher sind, einen neuen Besitzer für diese tolle Decke gefunden zu haben.

Ganz herzlichen Dank nochmals an unseren Gewinnspielpartner KOLTER. Und natürlich ebenfalls tausend Dank an Jan und Axel fürs Probekuscheln und natürlich für das besondere Autogramm, das wir beilegen können! Es ist uns eine echte Freude, dieses tolle Geschenk verlosen zu dürfen!!

Rechtliche Hinweise:

Der Rechtsweg und ein Umtausch des Gewinns sind ausgeschlossen. Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar. Jede Haftung der Fanseite für das Bestehen technischer Voraussetzungen der rechtzeitigen Teilnahme am Gewinnspiel sowie für etwaige Übertragungsfehler ist ausgeschlossen. Ferner haften wir nicht für Schäden, die im Zusammenhang mit der Teilnahme am Gewinnspiel bzw. mit der Annahme und der Nutzung des Gewinns stehen. Wir behalten uns das Recht vor, im Einzelfall solche Teilnehmer zu disqualifizieren bzw. von der Verlosung auszuschließen, die den Teilnahmevorgang, das System und/oder die Verlosung manipulieren bzw. entsprechendes versuchen und/oder gegen die Teilnahmebedingungen, Rechtsvorschriften oder die guten Sitten verstoßen. Der Ausschluss kann bereits bei einem begründeten Verdacht erfolgen.


Hinterlasse einen Kommentar

Gleich zwei Premieren in Münster…

…gab es am vergangenen Donnerstag zu feiern. 

Als erstes hat Axel Prahl feierlich seine Wachsfigur enthüllt. Der unverkennbare Kommissar Thiel wird ab jetzt gemeinsam mit Jans ebenso gut gelungenem Professor Boerne und der Nachbildung von Maria Furtwängler alias Charlotte Lindholm in Berlin im „Madame Tussauds“ stehen.
Berlin ist ja ohnehin schon immer eine Reise wert, aber jetzt erst recht! =D

Kurz darauf trafen sich Cast und Crew vom Tatort Lakritz. Neben Axel war Christine Urspruch gekommen, der Drehbuchautor Thorsten Wettcke (dem einmal mehr eine tolle Geschichte gelungen ist), die Regisseurin Randa Chahoud, der junge Boerne Vincent Hahnen und noch viele mehr. Gemeinsam feierten sie nach einem ausgiebigen Blitzlichtgewitter gemeinsam mit 2000 Fans die neue Folge.
Und was soll ich sagen? Es war ein Heidenspass! So eine schöne Episode!!
Boerne und Thiel sind sympathisch wie schon lange nicht mehr. Die Einblicke in Boernes Jugend sind total interessant und wie Gegenwart, Vergangenheit und alle Handlungsstränge miteinander verwoben sind, ist einfach toll gemacht! Vaddern war endlich mal wieder gut integriert. Oft merkt man den Geschichten ja an, dass der beliebte Charakter eigentlich gar nichts Richtiges zu tun hat und man ihn nur irgendwie nebenher agieren lässt, damit er überhaupt anwesend ist. Aber dieses mal war er durchaus nicht unbeteiligt am Geschehen.
Staatsanwältin Klemm, Alberich und Thiels Kollegin Nadeshda sind auch alle super eingefangen. Und der Slapstick in dieser Geschichte war on point, ich habe wirklich sehr gelacht.

Die Folge dürft ihr auf keinen Fall verpassen!! :D


Hier ein paar Fotos des tollen Tages in Münster:

 

 


Hinterlasse einen Kommentar

Pressetermin beim Tatort „Lakritz“

Header LakritzAm Dienstag fand der Pressetermin zur aktuell im Dreh befindlichen Tatort Münster-Folge „Lakritz“ statt.

Diesmal waren wir nicht in Münster unterwegs, sondern in Boernes und Alberichs heiligen Hallen – in der Rechtsmedizin. Und dort gab es nicht nur ein paar schöne Fotos, sondern auch noch etwas zu feiern: Axel Prahl hatte Geburtstag. =D

Aufgrund der engen Räumlichkeiten und der vielen Fotografen wurden wir einzeln durchgeschleust und konnten in der Kürze der Zeit nur wenige Bilder machen. Aber Jan, Axel und Christine sind natürlich immer ein wunderbares Motiv. :D

Hier nun unsere schönsten Fotos für euch. Wir hoffen, ihr habt etwas Freude damit! :)


Galerie:

 


8 Kommentare

Tatort – „Lakritz“ (2019)

Inhalt:
Hannes Wagner ist in Münster eine Institution. Oder besser gesagt er war es. Denn am Morgen nach seinem 40. Dienstjubiläum als Marktmeister des weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Wochenmarktes liegt er mausetot in seiner Villa. Und beinahe jeder der Marktbeschicker hätte guten Grund, Hannes Wagner ins Jenseits zu befördern. Gar nicht erst zu reden von denen, die Wagner in den Jahrzehnten seiner Herrschaft nicht mit einer der begehrten Lizenzen für einen Stand auf dem Markt beglückt hat.
Eine der vielen Spuren führt unsere Helden zu einer kleinen Lakritzmanufaktur, zu Monika, Boernes erster Liebe und zu einem lange zurückliegenden Fall, der aus dem kleinen Karl-Friedrich schließlich den großen Boerne werden ließ…

[Quelle: Film und Medien Stiftung NRW]

Produktion: Molina Film
Regie: Randa Chahoud
Drehbuch: Thorsten Wettcke
Darsteller: Jan Josef Liefers, Axel Prahl, Friederike Kempter, Mechthild Großmann, ChrisTine Urspruch, Claus D. Clausnitzer, Annika Kuhl, Patrick von Blume, Walter Hess, Ronald Top, Martina Eitner-Acheampong, Sascha Tschorn, Eva Luca Klemmt, Jamie Bick, Justus Czaja, Sarah Buchholzer

Kamera: Kristian Leschner
Sender: WDR
Drehort: Münster und Umgebung, Köln und Umgebung
Drehzeit: 12.03.2019 – 12.04.2019


Trailer


Rezensionen


Links:


Offizielle Pressefotos des WDR:

 


Axels Videos mit Jan:


Schnappschüsse rund um die Dreharbeiten: