Jan Josef Liefers

Die offizielle Fanseite


Hinterlasse einen Kommentar

Tatort – „Limbus“

Foto: © WDR/Martin Valentin Menke

Inhalt: Nach einem Abendessen mit seinen engsten Kollegen erleidet Professor Karl-Friedrich Boerne auf seinem Weg in den Urlaub einen katastrophalen Autounfall. Schwer verletzt wird er ins Krankenhaus gebracht, wo die Ärzte auf der Intensivstation um sein Leben ringen. Hauptkommissar Frank Thiel kommt die Sache direkt verdächtig vor – sein Bauchgefühl sagt ihm, dass mit Boernes Unfall etwas nicht stimmt. War es in Wahrheit ein Mordversuch? Staatsanwältin Wilhelmine Klemm (Mechthild Großmann) verweist auf die Kollegen, die den Unfall untersuchen und verbietet Thiel eigene Ermittlungen, was ihn naturgemäß nicht davon abhält, auf eigene Faust zu recherchieren. Währenddessen taucht in der Rechtsmedizin Boernes Urlaubsvertretung auf – Dr. Jens Jacoby, ein junger, charismatischer Kollege, der gerade frisch aus Brasilien zurückgekehrt ist. Schnell gewinnt er Silke „Alberich“ Hallers Sympathie, und gemeinsam suchen die beiden an Thiels Seite nach der Wahrheit.
[Quelle: WDR]


Trailer


Rezensionen


Links:


Fotos vom Pressefototermin (danke an Thorsten Esser!!):


Offizielle Pressefotos des WDR:


Axels Videos mit Jan:


Schnappschüsse rund um die Dreharbeiten:

 

 


Hinterlasse einen Kommentar

Der Fanseiten-Rückblick auf das Jahr 2018

Wo ist die Zeit schon wieder hin?? In wenigen Stunden ist 2018 Geschichte.

Wir lassen das Jahr noch einmal Revue passieren, erfreuen uns an dem, was war, und freuen uns erst recht auf das, was kommt! :D

 


2 Kommentare

Tatort – ‚Väterchen Frost‘ (AT: Dann steht der Mörder vor der Tür) (2019)

TOM_Mörder_Standfoto 02

© WDR/Martin Valentin Menke

Inhalt

Es sind nur noch wenige Tage bis Heilig Abend. Kommissar Frank Thiel und Prof. Karl-Friedrich Boerne haben gerade bei Gericht das Schluss-Plädoyer von Staatsanwältin Wilhelmine Klemm gehört. Noch ist das Urteil nicht gefällt, aber die Indizienlage bei dem Mord war eindeutig und der Fall abgeschlossen. Die Weihnachtsferien können kommen. Doch da meldet sich ein mysteriöser Anrufer und behauptet, Kommissarin Nadeshda Krusenstern in seiner Gewalt zu haben…

[Quelle: WDR Presse]


Regie:

  • Torsten C. Fischer

Darsteller:

  • Sascha Alexander Geršak
  • Oleg Tikhomirov
  • Thomas Kautenburger
  • David Bennent
  • Sophie Lutz
  • Heike Trinker
  • Kristina Walter

Trailer


Rezensionen


Links


Offizielle Pressefotos des WDR:

 


Axels Videos vom Dreh mit JJL


Schnappschüsse rund um die Dreharbeiten

 


4 Kommentare

Pressetermin beim Tatort „Spieglein, Spieglein“

Gestern gab es einen ziemlichen Auflauf vor der JVA Münster – der WDR hatte zum Pressetermin gerufen und sicher zwei Dutzend Fotografen sind gekommen.

Aber nicht nur die Presse war reichlich vertreten, auch viele Anwohner und Menschen, die zufällig den Drehort passierten, blieben ein Weilchen und beobachteten begeistert die Dreharbeiten und den anschließenden Fototermin, bei dem sich alle Darsteller bestens gelaunt und sehr geduldig zeigten.
Beinah hätten wir alle sechs Hauptdarsteller auf ein Bild bekommen – lediglich Friederike Kempter, die momentan eine Babypause einlegt, fehlte.

Hier nun ein Schwung Bilder für euch. Wir hoffen, ihr habt etwas Freude damit! :)


Links zum Pressetermin:


Galerie:


17 Kommentare

Tatort – ‚Spieglein, Spieglein‘ (2019)

© WDR/Thomas Kost

Inhalt:
Schreckmoment für Kommissar Thiel: Auf den ersten Blick sieht die Tote, die morgens in der Münsteraner Innenstadt gefunden wird, Staatsanwältin Wilhelmine Klemm zum Verwechseln ähnlich. Es bleibt nicht das einzige Todesopfer auf dem Seziertisch Prof. Boernes, das einen Doppelgänger zu haben scheint.

Staatsanwältin Klemm ist fassungslos. Die Frau, die mitten auf der Promenade in Münster erschossen wurde, sieht ihr zum Verwechseln ähnlich. Außerdem wurde bei der Toten eine Zigarettenschachtel der Marke gefunden, die Wilhelmine Klemm raucht, obwohl die ermordete Frau ihr Leben lang Nichtraucherin war. Alles ein merkwürdiger Zufall? Für Kommissar Thiel gibt es zunächst keinerlei Anhaltspunkte für ein Tatmotiv. Doch nur wenig später wird die Leiche einer kleinwüchsigen blonden Frau in die Rechtsmedizin eingeliefert. Sie wurde erdrosselt – und zwar genau mit dem Schal, den Silke „Alberich“ Haller (Christine Urspruch) schon länger vermisst. Thiel und Boerne sind sich einig: Hier ist ein Serienmörder am Werk. Hat er es am Ende auch auf sie abgesehen?

[Quelle: WDR Presse]


Regie:

  • Matthias Tiefenbacher

Darsteller:

  • Arnd Klawitter
  • Mirko Schrader
  • Ronald Kukulies
  • Wolfgang Packhäuser
  • Birgit Angerer

Trailer


Rezensionen:


Links


Offizielle Pressefotos des WDR:

 

 


Axels Videos:


Schnappschüsse rund um die Dreharbeiten:

 


4 Kommentare

Tatort ‚Schlangengrube‘ feiert Premiere im Cineplex Münster

Viele Fans wissen es, und nicht wenige sind etwas traurig darüber: dieses Jahr gibt es nur einen neuen Tatort mit Boerne und Thiel. Ein guter Grund, diese einzige Folge mit einer Premiere im Cineplex Münster ordentlich zu feiern! :)

Jan Josef Liefers, Mechthild Großmann und Claus Dieter Clausnitzer haben sich gemeinsam mit der Regisseurin Samira Radsi und den Episodendarstellern Thomas Arnold und Dirk Martens im Kino eingefunden, um mit ca. 1400 Fans die neue Folge ‚Schlangengrube‘ auf der großen Leinwand anzuschauen.
Fazit: es war ein genialer Abend mit gut aufgelegen Darstellern, vielen Autogrammen, Selfies, launigen Interviews und dem wohl lustigsten Tatort der letzten Jahre. Lachflashs und spontaner Szenenapplaus sprachen eine deutliche Sprache – das Publikum war begeistert! :D


Galerie:

 


Links:

 


Hinterlasse einen Kommentar

Sendetermin bestätigt: Tatort „Schlangengrube“ kommt am 27. Mai

Wir machen es ganz kurz: jetzt ist es offiziell vom Sender bestätigt! Der einzige Tatort Münster in diesem Jahr kommt am 27. Mai in der ARD!

Alle weiteren Informationen wie Mitwirkende, Inhaltsangabe, Videos und Fotos rund um die Dreharbeiten findet ihr hier bei uns:
Tatort – ‚Schlangengrube‘ (AT: ‚Affentheater‘)

Außerdem hat Bavaria fiction schon erste Fotos freigegeben: