Jan Josef Liefers

Die offizielle Fanseite


Hinterlasse einen Kommentar

Jahresrückblick 2022

Wie immer wollten wir Ende des Jahres unseren Rückblick posten. Aber uns hat es gesundheitstechnisch ziemlich umgehauen und es war einfach nicht daran zu denken.

Jetzt sind wir wieder fit und wollen euch nicht vorenthalten, was im letzten Jahr alles passiert ist.

Hoffen wir jetzt alle gemeinsam auf das neue Jahr 2023. Allen viel Gesundheit und viel Glück!!!!

[Hinweis: Ein Klick auf das Bild vergrößert es und Ihr könnt dann durch die Galerie „zappen“ …]




Ein Kommentar

20 Jahre Tatort Münster – Open Air Premiere von „Ein Freund, ein guter Freund“ im Preußenstadion

20 Jahre Tatort Münster mussten gebührend gefeiert werden – mit einer Open Air-Premiere von „Ein Freund, ein guter Freund“ im Preußenstadion. Das gab es noch nie!

Knapp 3000 Gäste haben sich Ende August im Stadion versammelt, um sich die neue Folge des Münsteraner Tatortteams auf der großen Leinwand anzusehen. Und die, die dort waren, hatten richtig Glück – innerhalb von 16 Minuten waren alle Tickets für die Veranstaltung ausverkauft.

Wir haben aber nicht nur von diesem tollen Abend viele Bilder mitgebracht, sondern waren am Nachmittag schon mit dem gesamten Ensemble in Münster auf Spurensuche – ein Fototermin, wie wir noch keinen erlebt haben. Wirklich alle Hauptdarsteller waren da und es wurde so allerhand Unsinn getrieben! :D :D

Aber seht selbst:


Hinterlasse einen Kommentar

Tatort „MagicMom“ (2023)

Inhalt:

Im Netz hat Evita Vogt mit ihren selbstironischen Videos eine riesige Fangemeinde. Als „MagicMom“ zählt sie zu den erfolgreichsten sogenannten Momfluencerinnen der Republik: eine sympathische, junge Mutter, die zu ihren vermeintlichen Fehlern steht. Doch dann wird sie in ihrem luxuriösen Zuhause erhängt aufgefunden. Alles deutet darauf hin, doch hat Evita Vogt sich wirklich das Leben genommen? Eine harte Nuss für Professor Boerne und seine Assistentin Silke Haller, Fremdeinwirkung kann Prof. Boerne am „Tatort“ nicht zweifelsfrei ausschließen. Evitas Mann Moritz ist schockiert und mag alles nicht glauben. Weder Selbstmord noch Mord ergeben für ihn Sinn.

Die Ermittlungen von Kommissar Thiel zeigen schnell, dass „MagicMom“ unter ihren Followern auch zahlreiche Hater hatte. Hass und verletzende Kommentare gab es auch von anderen Influencerinnen wie Sabine Hertweck aka „BusyBine“. Und dass Evita und ihre Nachbarin Thekla Cooper kein gutes Verhältnis hatten, ist auch kein Geheimnis…

Quelle: ARD Presse

Galerie:


Hinterlasse einen Kommentar

Tatort „Ein Freund, ein guter Freund“ (2022)

Inhalt:

Prof. Boerne hält eine launige Abschiedsrede auf seinen alten Freund Friedhelm Fabian und dessen Frau Veronika. Neben der Münsteraner Prominenz lauschen auch Kommissar Thiel, Assistentin Silke Haller und Staatsanwältin Wilhelmine Klemm den schwungvollen Ausführungen. Doch das Verbrechen schläft nicht und am anderen Ende der Stadt bedroht ein unzufriedener Mandant seinen Anwalt Nikolas Weber. Als Kommissar Thiel am nächsten Morgen zu dessen heruntergekommener Kanzlei gerufen wird, erkennt er in dem Toten sofort den Haus- und Hofanwalt von Nino Agostini. Dem gefährlichen Mafiaboss traut Thiel den kaltblütigen Mord durchaus zu. Auch würde Thiel Agostini nur zu gerne überführen und für immer hinter Gitter bringen. Doch auch der ehemalige Kompagnon des Toten, Erik Nowak, macht sich verdächtig. Er verbrachte die letzten Wochen in einer psychiatrischen Klinik und ist just zu Besuch auf dem Münsteraner Bauernhof seines Vaters…

In der Rechtsmedizin kämpft Prof. Boerne währenddessen mit den Folgen der vergangenen Nacht. Es war spät geworden bei der Abschiedsfeier und Silke Haller entgeht nicht, dass Boerne fast mehr über den Weggang von Veronika Fabian trauert als über den seines Jugendfreundes Friedhelm …

[Quelle: ARD Presse ]


Galerie:


Hinterlasse einen Kommentar

Tatort „Propheteus“ (2022)

Tatort: Propheteus

© WDR/Bavaria Fiction GmbH/Thomas Kost


Inhalt:

Hauptkommissar Frank Thiel und Prof. Karl-Friedrich Boerne  geraten in einen Strudel aus Wahrheit und Täuschung und ahnen zu Beginn einer scheinbar einfachen Ermittlung nicht, an welche Abgründe sie der neue Fall führt.

Feinstes elektronisches Equipment, Profi-Ausstattung in der Küche, immer die neuesten Produkte – Magnus Rosponi war schwer shoppen in den letzten Monaten. Aber welchen Grund könnte es geben, den kaufsüchtigen IT-Experten in dessen eigener Wohnung zu erschlagen? Es gibt keine Tatzeugen und keine Einbruchspuren – Raubmord wird schnell ausgeschlossen. Auch für seine Bowling-Freunde ist das Ganze ein Rätsel, denn Rosponi war stets gut gelaunt und beliebt. Doch mit dem Eintreffen der Leiche in der Rechtsmedizin von Prof. Boerne ändert sich das Blatt. Zunächst erkennt seine Assistentin Silke Haller in dem Mordopfer ihren Jugendschwarm. Um den sehr attraktiven Magnus Rosponi haben sich die Mädchen schon zu Schulzeiten gestritten. Und dann stößt Professor Boerne auch noch auf einen seltsamen Gegenstand im Körper des Toten…

[Link: WDR Presse]


Links:


Offizielle Pressefotos:


Hinterlasse einen Kommentar

Tatort „Rhythm and Love“ (AT ‚Wer du wirklich bist‘) (2020)

Inhalt:

Kein Handy, keine Papiere, keine Kleidung: In einem Moorgebiet wird eine nackte männliche Leiche gefunden. Ausgerechnet dank Prof. Boernes Spürsinn ist die Identität des jungen Mannes schnell geklärt: Es handelt sich um Maik Koslowski: Gemüsebauer, Aktmodell und Verfechter von freier Liebe. Er war zudem Leiter von Gruppenseminaren wie „Sexualität und Tantra” oder „Trommeln und Ekstase”. Bei ihren Nachforschungen auf dem Erlen-Hof mit angrenzender Bauwagensiedlung stoßen Thiel und Boerne auf schnatternde Gänse, neugierige Alpakas und verwirrende Beziehungsgeflechte. Um Licht ins Dunkel zu bringen, bittet Thiel seinen „Vadder“ um Hilfe: Er soll sich in der Kommune undercover umhören.

Der Täter scheint schnell gefunden, doch die Indizienlage widerspricht Thiels Verdacht eindeutig. Hat ihn sein sonst so verlässliches Bauchgefühl im Stich gelassen? Auch Professor Boerne muss an seiner Berufung zweifeln: Ausgerechnet er wird des Plagiats verdächtigt; er soll Forschungsergebnisse des von ihm verehrten Professors Thomsen als seine eigenen ausgegeben haben. Ein Affront oder ein berechtigter Vorwurf? Als wäre das nicht schon genug Schlamassel, müssen auch noch die Assistenten Silke Haller und Mirko Schrader ihren Chefs einen folgenschweren Fehler gestehen. Wenn das mal nur so einfach wäre…
[Link: WDR Presse]


Links:


Offizielle Pressefotos des WDR:

 


Schnappschüsse rund um die Dreharbeiten:

 


(Verrückte) Videos vom Dreh :D:


Ein Kommentar

Tatort „Es lebe der König“ (2020)

Inhalt: Das „Haus Lüdecke“ hat eine lange Geschichte und ist über Münsters Grenzen hinaus bekannt. Im Burggraben des alten Wasserschlosses wird eine Leiche gefunden – in Ritterrüstung. Bei dem Toten handelt es sich um den frischgebackenen Burgherrn Manfred Radtke. War es ein Unfall oder steckt mehr dahinter – wie Kommissar Thiel vermutet? Erst vor wenigen Monaten hatte der ehemalige Kirmeskönig Radtke die altehrwürdige Burg erstanden und wollte hier mit seiner Familie künftig Mittelalterspiele veranstalten. Zentrales Motto: die blutrünstige Geschichte der Wiedertäufer zu Münster. Boerne ist entsetzt: Mit Münsters schwärzestem Kapitel macht man keine Späße! Aber die Vorbereitungen laufen schon. Muss das ganze Vorhaben angesichts des Toten nun abgeblasen werden?
[Quelle: WDR Presse}


Links:


Offizielle Pressefotos des WDR:


Schnappschüsse rund um die Dreharbeiten:

 


Hinterlasse einen Kommentar

Fanseiten-Rückblick auf das Jahr 2019

Und schon ist 2019 verflogen. Gefühlt noch schneller als die letzten Jahre!

Wir lassen das Jahr rund um Jan und rund um die Fanseite noch einmal Revue passieren, erfreuen uns an dem, was war, und freuen uns erst recht auf das, was kommt! :D

[Hinweis: Ein Klick auf das Bild vergrößert es und Ihr könnt dann durch die Galerie „zappen“ …]


16 Kommentare

Tatort – „Limbus“ (2019)

© WDR/Bavaria Fiction GmbH/Martin Valentin Menke

Inhalt: Nach einem Abendessen mit seinen engsten Kollegen erleidet Professor Karl-Friedrich Boerne auf seinem Weg in den Urlaub einen katastrophalen Autounfall. Schwer verletzt wird er ins Krankenhaus gebracht, wo die Ärzte auf der Intensivstation um sein Leben ringen. Hauptkommissar Frank Thiel kommt die Sache direkt verdächtig vor – sein Bauchgefühl sagt ihm, dass mit Boernes Unfall etwas nicht stimmt. War es in Wahrheit ein Mordversuch? Staatsanwältin Wilhelmine Klemm (Mechthild Großmann) verweist auf die Kollegen, die den Unfall untersuchen und verbietet Thiel eigene Ermittlungen, was ihn naturgemäß nicht davon abhält, auf eigene Faust zu recherchieren. Währenddessen taucht in der Rechtsmedizin Boernes Urlaubsvertretung auf – Dr. Jens Jacoby, ein junger, charismatischer Kollege, der gerade frisch aus Brasilien zurückgekehrt ist. Schnell gewinnt er Silke „Alberich“ Hallers Sympathie, und gemeinsam suchen die beiden an Thiels Seite nach der Wahrheit.
[Quelle: WDR]


Links:


Fotos vom Pressefototermin (danke an Thorsten Esser!!):


Offizielle Pressefotos des WDR:


Schnappschüsse rund um die Dreharbeiten:


Axels Videos mit Jan:


Hinterlasse einen Kommentar

Gleich zwei Premieren in Münster…

…gab es am vergangenen Donnerstag zu feiern. 

Als erstes hat Axel Prahl feierlich seine Wachsfigur enthüllt. Der unverkennbare Kommissar Thiel wird ab jetzt gemeinsam mit Jans ebenso gut gelungenem Professor Boerne und der Nachbildung von Maria Furtwängler alias Charlotte Lindholm in Berlin im „Madame Tussauds“ stehen.
Berlin ist ja ohnehin schon immer eine Reise wert, aber jetzt erst recht! =D

Kurz darauf trafen sich Cast und Crew vom Tatort Lakritz. Neben Axel war Christine Urspruch gekommen, der Drehbuchautor Thorsten Wettcke (dem einmal mehr eine tolle Geschichte gelungen ist), die Regisseurin Randa Chahoud, der junge Boerne Vincent Hahnen und noch viele mehr. Gemeinsam feierten sie nach einem ausgiebigen Blitzlichtgewitter gemeinsam mit 2000 Fans die neue Folge.
Und was soll ich sagen? Es war ein Heidenspass! So eine schöne Episode!!
Boerne und Thiel sind sympathisch wie schon lange nicht mehr. Die Einblicke in Boernes Jugend sind total interessant und wie Gegenwart, Vergangenheit und alle Handlungsstränge miteinander verwoben sind, ist einfach toll gemacht! Vaddern war endlich mal wieder gut integriert. Oft merkt man den Geschichten ja an, dass der beliebte Charakter eigentlich gar nichts Richtiges zu tun hat und man ihn nur irgendwie nebenher agieren lässt, damit er überhaupt anwesend ist. Aber dieses mal war er durchaus nicht unbeteiligt am Geschehen.
Staatsanwältin Klemm, Alberich und Thiels Kollegin Nadeshda sind auch alle super eingefangen. Und der Slapstick in dieser Geschichte war on point, ich habe wirklich sehr gelacht.

Die Folge dürft ihr auf keinen Fall verpassen!! :D


Hier ein paar Fotos des tollen Tages in Münster: