Jan Josef Liefers

Die offizielle Fanseite

Icon Start neu


17 Kommentare

Willkommen auf der offiziellen Fanseite von Jan Josef Liefers

Er ist Schauspieler, Musiker, Buchautor, Regisseur und noch sehr viel mehr. Hinter dem Namen Jan Josef Liefers verbirgt sich weit mehr als ein egozentrischer Professor Boerne. All diesen verschiedenen Facetten ist diese Seite gewidmet. Wir sind die offiziell autorisierte Fanseite, Jan Josef Liefers selber schreibt hier nicht. Seine Webpräsenz ist auf Facebook (siehe Links in der Seitenleiste). Wir bieten hier in strukturierter Form  umfangreiche Informationen über aktuelle und vergangene Projekte, Pressestimmen und ergänzende Rezensionen des Autorenteams, die auch unterschiedlich ausfallen können, denn jede von uns hat andere Vorlieben und Ansichten.

Die Seite ist in verschiedene Schwerpunkte unterteilt: Der Punkt ‘Schauspieler’ widmet sich dem Film- und Fernsehschaffen mit einer eigenen Unterseite über Jans wohl populärste Rolle, Professor Karl-Friedrich Boerne im Tatort Münster. Zu allen Tatortfolgen und allen Filmen, die wir gesehen haben, gibt es Inhaltsangaben und Rezensionen. Der zweite große Bereich unter dem Menüpunkt ‘Musiker’  befasst sich mit Jans musikalischer Karriere, seiner Band “Radio Doria” (ehemals “Oblivion”), den Konzerten und CDs. Hinweise auf Filmstarts, Konzerttermine und TV-Ausstrahlungen ergänzen das Angebot.

Eine Seite von Fans für Fans ist aber nur so lebendig wie ihre Besucher. Feedback, Kommentare und Diskussionen sind also ausdrücklich erwünscht. Lasst uns eine lebendige Community aufbauen :)

Viel Spaß beim Stöbern!


Hinterlasse einen Kommentar

Fundstück der Woche 9/2015

Sie sind in so ziemlich jeder Umfrage das beliebteste Tatort-Team, übertreffen sich ein ums andere Mal selbst mit den Einschaltquoten – die letzten fünf Ausgaben des Tatort Münster verfolgten jeweils mehr als 12 Millionen Zuschauer, mit dem Fall Mord ist die beste Medizin wurde sogar die 13-Millionen-Marke geknackt.

Ganz aktuell sind die Dreharbeiten zum Tatort Schwanensee gestartet, die sage und schreibe 28. Episode um das so gegensätzliche und dabei so liebenswerte Münsteraner Duo. Was vor mehr als zehn Jahren begann, hat inzwischen Kultstatus, Thiel und Boerne wurden auf die Menschheit losgelassen und der Rest ist Geschichte.

Umso erstaunlicher eigentlich, dass der Tatort Münster in seinen Anfängen gänzlich anders angedacht war, was einen Hauptdarsteller und die Rollennamen angeht!
Im Jahre 2002, zum Jubiläum des 500. Tatorts, hat die ARD einen Sonderdruck herausgebracht, der das neue Team vorstellt. Viel Spaß damit! :D

(Die Bilder sind groß, bitte ein- oder zweimal klicken, dann ist die Schrift gut lesbar)

Münster Plan (1)

Ausschnitt aus dem ARD Sonderheft “Tatort 500 – Die neuen Teams und ein Jubiläum”

Münster Plan (2)

Ausschnitt aus dem ARD Sonderheft “Tatort 500 – Die neuen Teams und ein Jubiläum”

Letztendlich hat es Ulrich Noethen als ‘Professor Friedrich Boerne’ nie auf den Bildschirm geschafft, aber einen tollen Auftritt im Tatort Münster kann er dennoch vorweisen: er spielt den undurchsichtigen ‘Pfarrer Hans Wolff’ in Tempelräuber, einer der besten Folgen des Teams.


Hinterlasse einen Kommentar

Radio Doria für den Echo 2015 nominiert

Am 26. März wird in der Messe Berlin zum 24. Mal der Deutsche Musikpreis ECHO verliehen.

Der ECHO ist einer der wichtigsten Musikpreise weltweit und wird seit 1992 vergeben. Mit der Auszeichnung ehrt die Deutsche Phono-Akademie, das Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI), jährlich die herausragenden und erfolgreichsten Leistungen nationaler und internationaler Musik-Künstler, darunter u.a. die besten Solo-Künstler, die besten Bands und die besten Alben.

© Michael Zargarinejad / Universal Music

© Michael Zargarinejad / Universal Music

RADIO DORIA ist gleich zweimal nominiert:

- In der Kategorie Band Rock/Pop national. Zu Deutschlands Rock- und Pop-Bands, die am 26. März möglicherweise einen ECHO mit nach Hause nehmen, zählen neben RADIO DORIA auch Revolverheld, Die Fantastischen Vier, Faun und Marquess.

- In der Kategorie Newcomer national. In dieser Kategorie sind neben RADIO DORIA noch Andreas Kümmert, Majoe, Oonagh und Robin Schulz nominiert.

Das Erste strahlt die von der Kimmig Entertainment GmbH in der Messe Berlin produzierte Verleihung mit Gastgeberin Barbara Schöneberger am 26. März um 20:15  Uhr live aus.

Wer live dabei sein möchte:
Der Vorverkauf für die Verleihung des ECHO 2015 beginnt am 27. Februar, um 12:00 Uhr. Die in drei Kategorien angebotenen Tickets sind ausschließlich über http://www.eventim.de erhältlich.


Hinterlasse einen Kommentar

Drehstart für Tatort Münster – Schwanensee!

Die Dreharbeiten zum neuen Tatort Münster „Schwanensee“ haben heute begonnen!

thiel-boerne-tedeskino

Foto: WDR/Markus Tedeskino

Und darum geht es:

Prof. Karl-Friedrich Boerne ist auf dem Weg in den Urlaub. Doch noch befindet er sich in der Testphase, nämlich in voller Tauchermontur mitten in seinem Wohnzimmer, als im Therapiezentrum “Schwanensee” die Leiche von Mona Lux gefunden wird. Auf dem Grund des hauseigenen Schwimmbades und mit Gewichten beschwert. Und Andreas Kullmann (Robert Gwisdek), der wie jeden Morgen dort seine Bahnen gezogen hat, will die Tote nicht bemerkt haben. Schwer vorstellbar, findet Kommissar Frank Thiel. Aber “Schwanensee” ist eine psychiatrische Einrichtung und Kullmann Autist. Der Kreis der Verdächtigen ist zwar klein, die Situation aber unübersichtlich. Als Silke Haller, alias Alberich, (ChrisTine Urspruch) im Blut de r Toten ein starkes Narkotikum findet, verzichtet Boerne selbstredend auf seinen Urlaub: Wie soll dieser Fall ohne seine Hilfe gelöst werden? Eigenmächtig mischt er sich als Therapeut unter die “Schwanensee”-Patienten. Doch über die Tote findet er dabei ebenso wenig heraus wie die Kommissare Thiel und Nadeshda Krusenstern (Friederike Kempter). Mona Lux hatte keine Angehörigen, keine Adresse und hieß vielleicht nicht einmal Mona Lux. Aber sie hatte eine Beziehung zum Restaurantbesitzer Alberto DiSarto (Roberto Guerra), gegen den wegen schweren Steuerbetruges ermittelt wird. Und Nadeshda Krusenstern wird das Gefühl nicht los, Mona Lux früher schon einmal gesehen zu haben..

Wieder mit dabei sind Mechthild Großmann als Staatsanwältin Wilhelmine Klemm und Claus D. Clausnitzer als Taxifahrer Herbert Thiel. In Gastrollen zu sehen sind außerdem Sarah Hostettler, Hanns Jörg Krumpholz, Mohamed Achour, Andreas Helgi Schmid, Manuela Alphons, Stefko Hanushevsky, Juliane Fisch u.v.a.

Der “Tatort – Schwanensee” ist eine Produktion der Molina Film (vormals Müller & Seelig Filmproduktion, Produzentin: Jutta Müller) im Auftrag des WDR (Redaktion: Nina Klamroth). Die Dreharbeiten laufen bis zum 26. März 2015 in Münster, Köln und Umgebung. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.


[Quelle: ARD, offizieller Pressetext ]


Hinterlasse einen Kommentar

Wunderbare Fotos – Jan Josef Liefers und Anna Loos als Markenbotschafter für Atelier Gardeur

Seit dem 1. Januar 2015 fungieren Jan Josef Liefers und Anna Loos als Markenbotschafter für Atelier GARDEUR. Im Zuge dieser Zusammenarbeit ist eine wunderbare Fotostrecke entstanden, die wir hier teilen möchten. Herzlichen Dank an Atelier GARDEUR an dieser Stelle, wir freuen uns sehr, diese tollen Bilder in unserem Blog verwenden zu dürfen!

Wir finden, man sieht dem Ehepaar Loos/Liefers die Freude während dieses Shootings absolut an und möchten gern noch auf das schöne making-of-Video verweisen, das Jan, Anna und das Team von Gardeur bei der Arbeit zeigt.


Hinterlasse einen Kommentar

Fundstück der Woche 8/2015

Rosenmontag 2012Die fünfte Jahreszeit, der Karneval, ist wieder einmal vorbei.

Im Nachgang haben wir aber noch etwas gefunden, das wir Euch nicht vorenthalten wollen. Im Jahre 2012 gab es beim Rosenmontagszug in Münster einen Wagen mit Boerne und Thiel.

Lauter fleißige Boernes haben ganz viel Kamelle geworfen *lol*. Münster TV 1 hat davon ein Video bei Youtube eingestellt.


So ungefähr bei 12:16min treten unsere Helden in Aktion. Viel Spaß damit! :-D


Hinterlasse einen Kommentar

Fundstück der Woche 7/2015

Funstück PromisnackIch esse nichts, was lächeln kann. Merci.” Das verkündete Jan Josef Liefers heute bei Twitter. Zu dieser Aussage passt unser aktuelles Fundstück der Woche wie die Faust aufs Auge…

Im Film hat er die Zuschauer bereits mehrfach als Koch überzeugen können. In “Es liegt mir auf der Zunge” spielte Jan neben seiner Frau den Fernsehkoch Clemens Wilmenrod. In “Ein Koala-Bär allein zu Haus” verkörperte er – ebenfalls mit Anna Loos an seiner Seite –  den Gourmetkoch Thomas Löwe, der auf seinen ersten Stern hinarbeitet.

TV Gusto hat Jan beim “Promisnack” zu seinem Lieblingsessen und seinen Kochkünsten befragt.

Seine amüsanten Antworten präsentieren wir Euch diese Woche als Fundstück. Wir wünschen viel Vergnügen und ein tolles Wochenende!

By the way – Morgen ist Valentinstag, warum nicht wieder einmal gemeinsam kochen?

Und Lächeln nicht vergessen !!!

(Nicht jeder Browser stellt unser unten eingebettetes Video dar. Zum Video von Dailymotion geht es auch hier lang.)

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 3.255 Followern an